swiss export lanciert CAS mit der FHNW

15 May 2023 13:01

Partner

Zürich - swiss export bietet zum 50-jährigen Jubiläum zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ein Certificate of Advanced Study (CAS). Absolventen des Moduls Exportmanagement an der swiss export Academy können ihre Ausbildung mit dem CAS International Management abschliessen.

Der Exportverband swiss export lanciert in Kooperation mit der FHNW ein neues CAS. Wer an der swiss export Academy den viertägigen Kurs Exportmanagement besucht hat, kann die Ausbildung mit dem CAS International Management der FHNW abschliessen. Dafür ist die Teilnahme an einem zweiten Exportmanagement-Modul notwendig. Das Angebot von swiss export richtet sich sowohl an Mitglieder wie an Nicht-Mitglieder.

Dieses neue Programm ist nach den Worten von swiss export-Geschäftsführerin Claudia Moerker „eine hervorragende Möglichkeit, unsere Mitglieder bei der Weiterentwicklung ihrer internationalen Managementkompetenzen zu unterstützen und die Qualität der Schweizer Exportwirtschaft zu stärken“. Wie es in einer diesbezüglichen Medienmitteilung heisst, drücke die Lancierung dieses CAS den Mut des Verbandes aus, immer wieder neue Wege zu gehen. Das habe ihn während der ersten 50 Jahre seines Bestehens, den er in diesem Jahr begeht, neben Flexibilität, Hartnäckigkeit und Pioniergeist ausgezeichnet.

Anlässlich dieses Jubiläums gibt swiss export als Ziel bis 2030 aus, 1000 Mitglieder zu gewinnen, in der Westschweiz zu wachsen, die Geschäftsstelle in Zürich auszubauen und das weltweite Partnernetzwerk zu erweitern. Zudem wolle der Verband neue Angebote entwickeln und die Mitglieder zu mehr Engagement motivieren. Seine Mitgliederzahl konnte der Verband seit 2021 um 5 Prozent auf nunmehr 600 Exportfirmen steigern. ce/mm

Meinungen

Ältere Ausgaben