Umwelt Arena lädt zur Sonderausstellung über Bienen

10 Mai 2024 12:47

Partner

Swiss Food ResearchLimmatstadt

Spreitenbach AG - Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach zeigt bis zum 27. Oktober eine Sonderausstellung über Honigbienen und ihre wilden Verwandten. Interessierte können sich über das Leben der Bienen und weiteren Bestäubern aber auch über die Imkerei informieren.

Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach bietet seit Anfang Mai und noch bis zum 27. Oktober eine Sonderausstellung zu Honigbienen, Wildbienen und anderen Bestäubern an. Menschen profitieren nicht nur vom Honig der Honigbienen, sondern auch vom Beitrag aller Bestäuber zur Produktion von Obst und Gemüse und dem Erhalt der Pflanzenvielfalt, erläutert die Umwelt Arena in einer Mitteilung zur Sonderausstellung. Die Ausstellung ist aus Informationen und Exponaten des Imkereiverbands Bienenschweiz, der Beratungsstelle für Natur und Umwelt, der Bienen Meier AG und der Umwelt Arena Schweiz zusammengesetzt.

Die Sonderausstellung Honigbienen und ihre wilden Verwandten will Einblicke in eine faszinierende Welt ermöglichen. „Sie werden staunen“, wird Projektleiter Max Chopard-Acklin, in der Mitteilung zitiert. „In dieser Ausstellung für alle Altersgruppen kann Überraschendes entdeckt werden!

Die Ausstellung informiert über das Leben von Bienen und anderen Bestäubern und über Imkerei. Als Beispiele für dort beantwortete Fragen werden in der Mitteilung die Lebensdauer von Königin und Arbeiterinnen oder die Anzahl der Wildbienenarten in der Schweiz genannt. Auch eine Honigschleuder kann in Augenschein genommen werden. ce/hs

Meinungen

Ältere Ausgaben