IKEA eröffnet Einrichtungshaus im Wallis

18 April 2024 10:36

Partner

AargauLimmatstadt

Spreitenbach AG/Riddes VS - IKEA hat ein neues Einrichtungshaus in Riddes im Kanton Wallis eröffnet. Der Bau mit 23‘000 Quadratmetern Ladenfläche auf zwei Etagen ist die zehnte Niederlassung von IKEA in der Schweiz.

IKEA Schweiz mit Sitz in Spreitenbach hat sein erstes Einrichtungshaus im Kanton Wallis eröffnet. Gut ein Jahr seit Baubeginn wurde das Haus in Riddes am Mittwoch, 17. April, feierlich eingeweiht. Auf rund 23‘000 Quadratmetern Verkaufsfläche auf zwei Etagen werden über 7400 IKEA-Produkte angeboten. Riddes ist die zehnte Niederlassung von IKEA in der Schweiz.

An der Eröffnungsfeier nahmen laut Medienmitteilung die CEO von IKEA Schweiz, Janie Bisset, der Market Manager von Riddes, Alexandre Lahaye, die Gemeindepräsidentin von Riddes, Christel Duc, sowie der schwedische Botschafter in der Schweiz, Carl Magnus Nesser, teil. Auch der Präsident des Staatsrates des Kantons Wallis, Christophe Darbellay, war vor Ort. „Wir freuen uns, dass IKEA sich für den Kanton Wallis als Standort für den Bau des zehntes Einrichtungshaus in der Schweiz entschieden hat. Das zeigt die Attraktivität des Kantons“, wird Darbellay zitiert. Zudem schaffe das Einrichtungshaus lokale Wertschöpfung sowie 200 Arbeitsplätze.

Das Einrichtungshaus in Riddes sei ein klares Bekenntnis von IKEA zu stationären Verkaufspunkten, auch wenn sich der E-Commerce-Anteil in der Schweiz in den vergangenen zwei Jahren verdreifacht habe, heisst es weiter. Dennoch gebe es einen Click & Collect Service, mit dem Online-Bestellungen einfach abgeholt werden können.  

Ein wichtiger Fokus bei der Planung lag laut der Medienmitteilung auf der Nachhaltigkeit. Für IKEA Riddes gelte ein Null-Abfall-Konzept samt eigenen Recycling-Stationen. Es gebe eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, 22 Elektroladestationen für Autos und zwei Ladestationen für Lieferfahrzeuge sowie eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach. Das neue  Einrichtungshaus wird die zweithöchste BREEAM-Zertifizierung „Excellent“ und die Minergie-Labels erhalten, heisst es von IKEA Schweiz. ce/gba 

Meinungen

Ältere Ausgaben