Drop8 und OMD Schweiz führen während der Fussball-EM eine neuartige Kampagne für McDonald's durch. Bild: zVg/Drop8

Drop8 und OMD Schweiz starten neuartige Kampagne für McDonald's

17 Juni 2024 09:48

Partner

SchwyzInnovation Zürich

Wollerau SZ/Zürich - Drop8 und OMD Schweiz führen während aller Spiele der Nationalmannschaft bei der Fussball-EM eine Kampagne für McDonald's durch. Dabei werden auf der Grundlage von Echtzeitdaten die Zeit bis zum Anstoss sowie Spielstand und Endergebnis dynamisch in die schweizweite Aussenwerbung eingespielt.

Die beiden Werbeagenturen Drop8 aus Wollerau und OMD Schweiz aus Zürich haben für McDonald's Schweiz eine für die Schweiz neuartige Kampagne aufgesetzt. Sie arbeitet in der Aussenwerbung an allen Spieltagen der Schweizer Fussballnationalmannschaft mit dynamischer Anzeigenoptimierung (Dynamic Creative Optimization, DCO). Beworben wird die 1CHF-Hamburger Aktion von McDonald's Schweiz. An den Spieltagen der Nationalmannschaft wird er für 1 Franken verkauft.

Dabei wird in Phase 1 ab Mitternacht der Countdown bis zum Anpfiff in die Werbung eingespielt. Herzstück der Kampagne bildet in Phase 2 die Echtzeit-Integration des Spielstands. Nach Abpfiff wurde in Phase 3 die Kommunikation dynamisch an das Endresultat angepasst.

Dieser „technisch anspruchsvolle DCO-Ansatz“ kam am 15. Juni beim Spiel der Schweiz gegen Ungarn erstmals auf den Bildschirmen des Aussenwerbeunternehmens APG/SGA zum Einsatz, unter anderem am Hauptbahnhof Zürich und am Bahnhof Lausanne. Für eine optimale Abdeckung der Kampagne wurden zusätzlich Premium Street & ÖV-Screens im Netzwerk von Goldbach Neo belegt.

Zudem wurde die DCO-Ausspielung crossmedial als grossflächige Banner auf Mobilgeräte und Computer-Schreibtische verlängert. Die Produktion der Online-Werbemittel übernahmen Drop8 und Seenthis in Zusammenarbeit mit TBWA.

„Die Umsetzung der Kampagne bietet eine grossartige Gelegenheit, die Grenzen der dynamischen Werbung neu zu definieren“, wird Fabrice Lalive, Director Innovation & Technology bei Drop8, zitiert. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, sei „im Quartett von OMD Schweiz, Vistar Media, APG und Drop8“ eine Lösung entwickelt worden, „die nun weitere innovative Aussenwerbungsstrategien auf den reichweitenstärksten Screens der Schweiz ermöglicht“. ce/mm

Meinungen

Ältere Ausgaben