Die 2HS AG hat die Plattform one-graphene lanciert. Bild: 2HS AG

2HS AG lanciert Plattform für Graphenprodukte

16 April 2024 14:23

Partner

Schaffhausen - Die 2HS AG hat die Plattform one-graphene lanciert. Hier bietet das auf Graphen-Nanoelectronics spezialisierte Jungunternehmen synthetische einkristalline CVD-Graphenschichten an.

Die 2HS AG hat eine eigene E-Commerce-Plattform für Graphenprodukte lanciert. Das auf Graphen-Nanoelectronics spezialisierte Jungunternehmen aus Schaffhausen bietet auf one-graphene eigene Services an und vertreibt Graphenprodukte anderer Unternehmen. Ziel ist es, einkristalline synthetische Graphenschichten zu kommerzialisieren. Dazu spannt 2HS unter anderem mit dem Beijing Graphene Institute aus China zusammen. 

„Das globale Interesse in der Entwicklung von neuen, fortschrittlichen nanoelektrischen Sensorlösungen mit minimsten Stromverbrauch durch die Verwendung von Graphen ist in den letzten zwei Jahrzehnten stark gewachsen“, wird Kishan Thodkar, CEO der 2HS AG, in einer entsprechenden Mitteilung des Unternehmens zitiert. „Dieser neu geschaffene Zugang zu einkristallinen CVD-Graphenschichten, welcher durch unsere internationale Zusammenarbeit ermöglicht wird, zeigt das Engagement für die Beschleunigung der internationalen Entwicklung dieses Bereichs und dessen Fortschritt im europäischen Raum.“ Das Angebot auf one-graphene reicht von CVD-Graphenfilmen über CVD-Graphen auf Wafern, Folien und Gittern von Transmissionselektronenmikroskopen bis hin zu Integrationsdienstleistungen für Graphentechnologien. ce/hs

Meinungen

Ältere Ausgaben