WIIT übernimmt die Econis AG

02 April 2024 11:11

Partner

Limmatstadt

Dietikon ZH/Mailand - Das Dietiker IT-Unternehmen Econis ist vom Mailänder Cloud Computing-Spezialisten WIIT übernommen worden. Mit dessen Projekt Cloud4Europe sollen Märkte in Deutschland, Italien und jetzt in der Schweiz erschlossen werden.

Die auf Lösungen für IT-Infrastruktur spezialisierte Econis AG in Dietikon ist im Rahmen seiner europäischen Expansionsstrategie Cloud4Europe vom italienischen Unternehmen WIIT S.p.A. mit Sitz in Mailand übernommen worden. Beide Firmen haben laut Medienmitteilung eine Vereinbarung zur Übernahme von 100 Prozent der Econis AG unterzeichnet.

„Mit der Akquisition der Econis AG erschliessen wir insbesondere einen neuen Markt, die deutschsprachige Schweiz, der in Bezug auf die Geschäftsmöglichkeiten äusserst vielversprechend ist und hohe Synergien mit unserer deutschen Division aufweist“, wird der CEO von WITT, Alessandro Cozzi, in einer Mitteilung seines Unternehmens zitiert. „Wir glauben auch, dass Econis eine hervorragende Plattform sein kann, um weitere Ziele in der Region zu integrieren, so wie es in den letzten Jahren sowohl in Italien als auch in Deutschland geschehen ist.“

Durch seine kontinuierliche Expansion sei WITT bisher auf Schlüsselmärkten wie Italien und Deutschland vertreten. WITT zähle zu den wichtigsten Anbietern innovativer Technologielösungen in den Bereichen Hosted Private und Hybrid Cloud.

Mit der neuen Akquisition setze WITT seinen Expansionsprozess in Europa mit dem Projekt Cloud4Europe fort. WITT wolle damit „zum führenden Unternehmen in Europa für das Management kritischer Anwendungen und Infrastrukturen“, werden, heisst es von CEO Cozzi und dem Chief M&A Officer Francesco Baroncelli, in der Mitteilung.

Econis sei ein idealer Partner, dank dem Kundenfokus, dem Schweizer Qualitätsbewusstsein und insbesondere der Umsetzung von Anforderungen auch im stark regulierten Markt. Als Beispiel wird die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) genannt. ce/gba 

Meinungen

Ältere Ausgaben