Thermoplan sieht sich beim Thema Nachhaltigkeit auf Kurs. Bild: Thermoplan

Thermoplan ist bei Nachhaltigkeit auf Kurs

11 April 2024 14:52

Partner

SVCLuzern

Weggis LU - Thermoplan hat im vergangenen Jahr sein Ziel zur Emissionsreduktion erreicht. Zudem wurden alle Lieferanten bezüglich ihrer Leistungen in Sachen Nachhaltigkeit bewertet. Dies sind zwei Aspekte des Nachhaltigkeitsberichts 2023, den der Hersteller von Kaffeevollautomaten jetzt vorgelegt hat.

Die Thermoplan AG hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2023 publiziert. „Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht die Kreislaufwirtschaft, die als Fokusthema dieses Jahresberichts hervorgehoben wird“, lässt sich CEO Adrian Steiner in dessen Vorwort zitieren. Sein Ziel zur Emissionsreduktion hat der Hersteller von Kaffeevollautomaten erreicht. In einer Medienmitteilung bezeichnet er dies als wichtigen Meilenstein in seiner Nachhaltigkeitsagenda.

Angetrieben würden die Nachhaltigkeitsbemühungen von Thermoplan von dem „langfristigen Ziel, die Netto-Null-Emission bis 2050 zu erreichen“, so Steiner. Als Zwischenziel soll bis 2030 eine Reduktion um 50 Prozent im Vergleich zu 2019 erreicht werden.

Im Sinne einer Optimierung seiner Materialien führt der Bericht die erfolgreichen Bemühungen um einen neuen und möglichst emissionsarmen neuen Kunststoff mit Recyclinganteil an. Zudem habe Thermoplan seine Lieferanten hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsleistung bewertet, um die Lieferkette zu optimieren. In den Produktionsräumen habe die Einführung von LED-Beleuchtung in Weggis zu Stromeinsparungen geführt. Mitarbeitende nutzten zunehmend die für sie kostenlosen Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Im Juni 2024 eröffnet Thermoplan offiziell seinen Neubau unique. Für das LEED-zertifizierte fünfte Werk des Unternehmens wird eine Platin-Zertifizierung angestrebt.

Bei den Maschinen und am Standort Weggis hat Thermoplan laut CEO Steiner sein Energiesparziel für 2023 nicht erreicht. „Für den Standort Weggis haben wir jedoch mit der Planung der Photovoltaik-Erweiterung und dem Energiekonzept wichtige Vorarbeit geleistet. Wir sind fest entschlossen, die Energieeffizienz unserer Produkte in den nächsten Jahren weiter zu steigern.“ ce/mm

Meinungen