Syslogic lanciert neuen Computer für KI-Anwendungen

13 March 2024 10:40

Partner

Baden-Dättwil AG - Syslogic hat einen neuen Computer für Fahrzeuge und mobile Maschinen auf den Markt gebracht. Das neue System soll für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) dienen.

Syslogic, im Kanton Aargau angesiedelter Spezialist für Computersysteme in Fahrzeugen und mobilen Maschinen, hat einen neuen Computer auf den Markt gebracht. Wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht, soll das neue Modell aus der A4AGX-Serie über ein Jetson-AGX-Orin-Modul verfügen. Das kompakte SoM (System on Module) verfügt über bis zu 275 TOPS KI-Rechenpower und wahlweise über 32GB oder 64GB RAM. Die Leistungsaufnahme wird mit einem skalierbaren Spektrum von 15 bis 60 Watt angegeben.

Die Syslogic-Rugged-Computer sind für Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz einsetzbar. Unter diesen Voraussetzungen können sie Computer-Vision-Anwendungen mit CUDA, neuralen Netzen, Sensorik und Robotik vereinen. In mobilen Maschinen und Robotern wie auch in Fahrzeugen sind sie in vielen Gebieten einsetzbar und akzeptieren dabei einen Temperaturbereich von -25 bis +60 Grad Celsius. Die KI-Software von Syslogic ist mit der Software von Nvidia kompatibel.

„Die Syslogic Rugged-Computer werden weltweit für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit geschätzt“, wird Michael Jung, Product Manager bei Syslogic, in der Mitteilung zitiert. Das neue System wird erstmals auf der KI-Entwickler-Konferenz NVIDIA GTC vorgestellt, die vom 17. bis zum 21. März 2024 in San José im US-Bundesstaat Kalifornien stattfindet. ce/ww

Meinungen