Quebec plant Investitionen in H55

23 Mai 2024 09:44

Partner

Sitten VS/Quebec - H55 gibt die Absicht der Regierung von Quebec bekannt, in das Eigenkapital des Walliser Unternehmens zu investieren. Dies wäre ein wichtiger Meilenstein, um die Forschungsaktivitäten für modulare elektrische Antriebs- und Batteriesysteme für die Luftfahrt voranzutreiben.

H55, in Sitten ansässiger Spezialist für Elektroluftfahrt, gibt die Absicht der Regierung von Quebec bekannt, in das Eigenkapital des Unternehmens zu investieren. Laut einer Medienmitteilung würde die Unterstützung von Investissement Québec den Ausbau der Produktions-, Engineering- sowie Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Kanada ermöglichen.

Quebec besitzt ein umfangreiches Reservoir an sauberen Energieressourcen und möchte saubere Energiespeicherlösungen fördern und damit den Übergang zu einem kohlenstoffarmen Energiesystem vorantreiben, heisst es in der Mitteilung. Die Innovationsabsichten Quebecs in H55 Canada würde somit eine Stärkung der nachhaltigen Luftfahrt der Region bedeuten. Die erste Produktion von Batteriepacks soll Ende 2024 starten, dabei ist auch eine Fortführung der Zusammenarbeit von H55 Canada mit wichtigen Kunden, darunter Pratt & Whitney Canada, CAE und Harbour Air, geplant.

„Das dynamische Umfeld der Aerospace Innovation Zone bietet beispiellose Möglichkeiten und vereint Unternehmen und akademische Institutionen, die unserer Vision einer Revolutionierung der Luftfahrtparadigmen folgen. Wir fühlen uns geehrt, von der Regierung ausgewählt zu werden, eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung von Québec zu spielen,“ wird André Borschberg, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von H55, in der Mitteilung zitiert. „Die Investition von Invest Québec in H55 würde unsere operative Expansion in Québec beschleunigen.“

Martin Larose , CEO von H55 ergänzt: „Wir würden uns freuen, Invest Québec als geschätzten strategischen Partner begrüssen zu dürfen. Diese Investition würde einen Schlüsselmoment auf unserem Weg markieren und uns in die Lage versetzen, die Produktionsausweitung zu beschleunigen.“ ce/eb

Meinungen

Ältere Ausgaben