Neuer Betreiber für Buvette im Park wird gesucht

13 Mai 2024 14:42

Partner

Limmatstadt

Schlieren ZH - Für die Buvette im Park in Schlieren wird ein neuer Betreiber oder eine Betreiberin gesucht. Die bisherige Pächterin Karina Akopian verlängert ihren Vertrag nicht und schliesst per 19. Mai.

Die Buvette am Rietpark in Schlieren schliesst laut Mitteilung auf Instagram am 19. Mai mit einem „Uustrinkete“. Die bisherige Pächterin Karina Akopian verlängert ihren Vertrag nicht. Ab dem 1. Juni 2024 wird ein neuer Betreiber oder eine Betreiberin für die Buvette gesucht.

Die Buvette könne vielseitig genutzt werden, heisst es in einer Mitteilung. Das reiche von einem Parkkiosk, über ein Café bis zu einem Treffpunkt für Outdoor-Sport. Willkommen seien auch temporäre Nutzungen oder Pop-ups. Zur Ausstattung heisst es, unmittelbar neben der Buvette liegen die offene Landihalle, ein Aussenspielplatz und ein Rutschenturm. Das Häuschen habe eine Grundausstattung, die unterschiedlich genutzt werden kann. Gewisse Küchenelemente wie eine Gastroabwaschmaschine, Kühlschubladen und ein Dampfabzug sind vorhanden. Eine Zubereitungsfläche, ein Spülbecken, Stromanschlüsse und eine Personalgarderobe im Rutschenturm gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Die Eigentümerschaft sei bereit, einen sogenannten Gebrauchsleihevertrag für die Buvette anzubieten, bei dem keine Miete fällig ist, jedoch die Nebenkosten bezahlt werden müssen, heisst es weiter. Interessenten können sich per Mail an Daria Steiner beim Immobilienentwickler Halter AG in Schlieren wenden. ce/gba 

Meinungen

Ältere Ausgaben