Neubio produziert seine Hörimplantate in den Emiraten

27 March 2024 09:40

Partner

be-advanced

Brügg BE/Abu Dhabi - Neubio hat mit der Universität Abu Dhabi und staatlicher Unterstützung der Vereinigten Arabischen Emirate eine Initiative gestartet, um Cochlea-Implantate vor Ort herzustellen. Dies soll ihren Preis erheblich senken und sie auch unterversorgten Bevölkerungsgruppen zugänglich machen.

Neubio ist an dem Projekt UAE Hears the World der Universität Abu Dhabi massgeblich beteiligt: Im Rahmen dieses Projekts sollen die elektronikfreien Cochlea (Gehörschnecke)-Implantate der Firma aus dem Kanton Bern in den Vereinigten Arabischen Emiraten (engl.: United Arab Emirates, UAE) hergestellt werden. Dieser Technologietransfer soll die Kosten pro Gerät von 20'000 bis 30'000 Dollar auf 10'000 bis 12'000 Dollar senken. Wie es in einem Artikel der in Abu Dhabi erscheinenden Zeitung „The National“ heisst, arbeitet die Hochschule dafür mit Neubio zusammen und wird dabei vom Wirtschaftsministerium unterstützt.

„Das ist ein neuer Trend, den wir einleiten“, wird Dr. Montasir Qasymeh von der Universität Abu Dhabi zitiert. „Dass ein Hightech-Unternehmen an einer Universität mit einem Spital zusammenarbeitet und dabei vom Wirtschaftsministerium unterstützt wird, hat es noch nie gegeben.“ Wie er weiter ausführt, werden für die Massenproduktion der Geräte noch Partner gesucht.

Es sei geplant, die Cochlea-Implantate von Neubio schliesslich über die Krankenversicherung zu finanzieren. Unterdessen wurden im Rahmen der Initiative UAE Hears the World bereits 50 dieser Geräte noch vor dem Ramadan an verschiedene Gemeinschaften in den VAE gespendet.

Laut Joshua Chang, dem Director of Global Impact bei Neubio, fördert diese Initiative „sowohl die Innovation bei medizinischen Geräten als auch humanitäre Bemühungen“. Das Ziel bestehe darin, „denjenigen zu helfen, die sich diese Implantate bisher nicht leisten konnten oder keinen Zugang dazu hatten“. Die Implantate sind vom Gesundheitsministerium in Abu Dhabi bereits zugelassen worden. ce/mm

Meinungen