L'Oréal bestimmt neue Leiterin für Luxe in der DACH-Region

17 April 2024 14:16

Partner

VFU

Düsseldorf - Hae-Su Kwon wird per Anfang Juni die Leitung von L' Oréal Luxe in der Schweiz, Österreich und Deutschland übernehmen. Vorgängerin Isabel Neudeck-Loewen übernimmt andere Aufgaben innerhalb der L'Oréal Gruppe. Hae-Su Kwon war zuvor für das Apothekengeschäft in der DACH-Region zuständig. Dieses übernimmt Hagen Wülferth.

L'Oréal verteilt die Verantwortlichkeiten für zwei der insgesamt vier Geschäftsbereiche in der DACH-Region neu. Mit Wirkung zum 1. Juni wird Hae-Su Kwon die Leitung von L'Oréal Luxe in der Schweiz, Österreich und Deutschland übernehmen, informiert die L'Oréal Gruppe in einer Mitteilung. Die designierte General Manager Luxe DACH war bisher für das Apothekengeschäft von L'Oréal in der Schweiz, Österreich und Deutschland verantwortlich. Vorgängerin Isabel Neudeck-Loewen wird sich laut Mitteilung anderweitig innerhalb der L'Oréal Gruppe orientieren.

Die Nachfolge von Hae-Su Kwon im Apothekengeschäft wird Hagen Wülferth übernehmen. Er hat bisher als General Manager der L'Oréal-Marke Lancôme in der DACH-Region agiert. „Mit Hae-Su Kwon und Hagen Wülferth übernehmen zwei sehr erfahrene Manager den jeweiligen Staffelstab“, wird Kenneth Campbell, General Manager L’Oréal DACH, in der Mitteilung zitiert. „Sie kennen beide bestens den DACH-Markt und gewährleisten damit Kontinuität auf diesen strategisch wichtigen Positionen.“

Hae-Su Kwon stiess 1990 zu L'Oréal und war bis 2016 in verschiedenen Positionen und Regionen für den Kosmetikhersteller tätig. Nach einem Wechsel zu Johnson & Johnson kehrte sie 2021 in die L'Oréal Gruppe zurück. „Hae-Su hat die LDB DACH-Teams in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich geleitet - beispielhaft sei die Etablierung von La Roche Posay als Nummer 1 der Gruppe im gesamten Hautpflegemarkt und als führende Dermo-Marke in der DACH-Region sowie die erfolgreiche Marktetablierung von CeraVe“, erläutert Campell. ce/hs

Meinungen

Ältere Ausgaben