LLB gewinnt bei Lipper Fund Awards

05 April 2024 12:12

Partner

LBVLiechtenstein

Vaduz - Die LLB-Gruppe ist bei den diesjährigen Verleihungen der Refinitv Lipper Fund Awards in der Kategorie der Small Asset Managers in Deutschland als bester Overall-Manager ausgezeichnet worden. Der LLB wird damit eine herausragende Fondspalette über die vergangenen drei Jahre attestiert.

Die LLB-Gruppe hat sich bei den diesjährigen Lipper Fund Awards den Spitzenplatz in der Kategorie Overall Manager unter den Small Asset Managers in Deutschland gesichert. Mit ihren Auszeichnungen würdigt die Agentur LSEG Lipper ausgezeichnete Anlagelösungen, erläutert die LLB-Gruppe in einer Mitteilung. „Die Anerkennung in der Kategorie Overall Small Company für Deutschland unterstreicht erneut die Leistungsfähigkeit unserer gesamten Produktpalette“, wird Markus Wiedemann, Chief Investment Officer der LLB-Gruppe, dort zitiert.

In der Gruppenkategorie Overall Manager wird die Performance von mindestens je drei Aktien-, Obligationen- und Strategiefonds bewertet. Die LLB hebt dabei in der Mitteilung die Bedeutung der eigenen Strategiefonds hervor. Die als „Flaggschiffe der LLB-Gruppe“ geltenden Fonds hätten im Wettbewerbsvergleich bisher am häufigsten Spitzenplatzierungen erreicht, schreibt die Bankengruppe im Mehrheitsbesitz des Landes Liechtenstein. Als „herausragende Performer“ tragen die Strategiefonds zudem einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der LLB-Gruppe bei. ce/hs

Meinungen

Ältere Ausgaben