In Vorbereitung auf die nächste Wachstumsphase hat Home of Winterthur Thomas Giger (links) zum Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Thomas Breitenmoser (Mitte) wird neu das operative Geschäft leiten. Ex-Verwaltungsratspräsident Raphael Tobler (rechts) konzentriert sich als Verwaltungsratsvizepräsident auf Launch Control. Bild: zVg/Home of Innovation

Home of Innovation baut Angebot aus

04 Juni 2024 13:59

Partner

WinterthurInnovation Zürich

Winterthur - Das von der Startup & Innovation Space AG betriebene Home of Innovation will Büroflächen und personelle Ressourcen erweitern. Unter anderem ist die Einstellung einer Start-up-Förderin geplant. Zudem sollen Investoren und Start-ups vernetzt werden.

Die Startup & Innovation Space AG erweitert das Angebot ihres Start-up-Zentrums Home of Innovation. Geplant sind „mehr Büroflächen und Co-Working-Plätze, mehr Ausbildung für GründerInnen und ein neuer Zugang zu Investoren-Geldern“, informiert Home of Innovation in einer Mitteilung. Das bisher an drei Standorten aktive Zentrum wird aktuell von rund 100 Jungunternehmen, innovativen KMU und Co-Workern sowie von fünf Winterthurer Wirtschaftsverbänden genutzt. Für den Ausbau des Innovationsökosystems von Winterthur hat Home of Innovation eine Strategie mit fünf strategischen Themen erarbeitet.

Danach sollen in Winterthur weitere Büroflächen mit mindestens 2000 Quadratmetern akquiriert werden. Neben der Ansiedlung bereits bestehender Firmen wird ein zweiter Fokus auf Neugründungen gelegt. Sie sollen durch die Einrichtung einer Projektleiter-Position zur Förderung von Start-ups unterstützt werden. Darüber hinaus will Home of Innovation sein bereits erfolgreich durchgeführtes Ausbildungs- und Förderprogramm Launch-Control verstärken. Nicht zuletzt sollen Investoren und Jungunternehmen im Rahmen der Initiative Winti-Ventures zusammengebracht werden.

In Vorbereitung auf die nächste Wachstumsphase nimmt Home of Innovation zudem Änderungen in der Leitung vor. Thomas Giger wird zum Verwaltungsratspräsidenten ernannt, Thomas Breitenmoser wird als Head of Operations das operative Geschäft leiten. Gründer und Initiator des Home of Innovation, Raphael Tobler, gibt den Verwaltungsratsvorsitz ab, bleibt dem Start-up-Zentrum aber als Verwaltungsratsvizepräsident mit einem Fokus auf Launch Control erhalten. ce/hs

Meinungen

Ältere Ausgaben