Der Service-Roboter temi ist im Lab Hotel im Einsatz. Bild: Helbling

Helbling und Arabesque LLC zeigen Concierge-Roboter im Lab Hotel

06 Mai 2024 15:35

Partner

HelblingZHK

Zürich/Thun BE - Helbling Technik und Arabesque LLC laden am 14. Mai zu einem Open Day im Thuner Lab Hotel ein. Den Concierge-Roboter der beiden Firmen können Besuchende in diesem Experimentierfeld für Künstliche Intelligenz und Robotik erleben und mit Fachleuten über Einsatzmöglichkeiten diskutieren.

Die beiden Zürcher Firmen Helbling Technik und Arabesque LLC laden Interessierte laut einer Mitteilung von Helbling ein, sich bei einem Open Day im Thuner Lab Hotel über den Einsatz des Service-Roboters temi in der Hotellerie zu informieren. Die beiden Firmen haben den Concierge-Roboter auf seine Aufgaben in der Gästebetreuung vorbereitet. Bereits seit dem 16. April begrüsst, informiert und begleitet temi Gäste zu verschiedenen Orten in dem Haus, das zukünftige Hoteliers ausbildet und sich als Ort für Experimente und Innovation in der Hotellerie versteht.

Helbling Technik ist ein Unternehmensbereich der Engineering- und Consulting-Firma Helbling. Unter anderem realisiert Helbling Technik innovative, massgeschneiderte Softwarelösungen und integriert sie in bestehende digitale Ökosysteme. Arabesque steht für menschenzentrierte Robotik und ist in der strategischen Beratung und Implementierung von Robotik und Künstlicher Intelligenz (KI) tätig.

Deren Roboter verleiht der KI einen Körper. Die Technik hinter dem KI-basierten Concierge ermöglicht es Maschinen, mit Menschen auf natürliche Weise zu sprechen und ermöglicht dadurch einen gewissen Umfang an Interaktion.

Der Open Day findet am 14. Mai von 14 bis 17 Uhr im Lab Hotel in Thun statt. Dort kann man den Roboter im Einsatz beobachten und mit Fachleuten über die Zukunft des Gästeservices diskutieren. ce/mm

Meinungen

Ältere Ausgaben