Geistlich akquiriert Bionnovation Biomedical

09 April 2024 09:30

Partner

ZHKLuzern

Wolhusen LU/Bauru - Geistlich Pharma übernimmt das brasilianische Medtech Bionnovation Biomedical. Mit dem Zusammenschluss will Geistlich sein Portfolio im Bereich von Zahnimplantaten erweitern.

Geistlich Pharma, in Wolhusen ansässiger Spezialist für Regeneration von Knochen, Knorpeln und Gewebe, hat das brasilianische Medtech Bionnovation Biomedical übernommen. Wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht, will Geistlich damit sein Portfolio um den Bereich der Zahnpflege und Zahnimplantate erweitern. Bionnovation Biomedical vertreibt seine Produkte in mehr als 20 Ländern und ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Mit der jetzt erfolgten Akquise will Geistlich Zahnärztinnen und Zahnärzten wie auch Patientinnen und Patienten verbesserten Zugang zu Produkten regenerativer Zahnmedizin zu erschwinglichen Preisen ermöglichen, heisst es in der Mitteilung. Ebenso sollen zuverlässige Lösungen in Lateinamerika und weiteren Schwellenländern gefunden werden.

„Wir freuen uns, unseren Klinikern künftig ein noch breiteres Spektrum an verlässlichen Lösungen anbieten zu können, um die medizinischen Bedürfnisse ihrer Patienten zu erfüllen“, wird Diego Gabathuler, CEO von Geistlich, in der Mitteilung zitiert.

Geistlich Pharma hat seinen Sitz im Kanton Luzern und ist Teil der Geistlich Gruppe mit Sitz in Schlieren ZH. ce/ww 

Meinungen

Ältere Ausgaben