Berner Forschende entdecken mögliche Atmoshäre auf 55 Cancri e

13 Mai 2024 10:24

Partner

Swissmem SSIGbe-advanced

Bern - Forschende der Universität Bern haben eine mögliche Atmosphäre auf dem Exoplaneten 55 Cancri e entdeckt. Die Studie ist der bisher beste Beweis für eine Atmosphäre auf einem Gesteinsplaneten ausserhalb unseres Sonnensystems.

Forschende der Universität Bern haben mittels des NASA/ESA/CSA-James-Webb-Weltraumteleskops (JWST) möglicherweise eine Atmosphäre auf dem Exoplaneten 55 Cancri e nachweisen können. Wie aus einer Medienmitteilung der Universität hervorgeht, ist dies der erste und bislang beste Beweis der Existenz einer Atmosphäre auf einem Gesteinsplaneten ausserhalb unseres Sonnensystems. Die Studie der Berner Forschenden wurde in der aktuellen Ausgabe von „Nature“ publiziert.

55 Cancri e ist einer von fünf Gesteinsplaneten, die einen sonnenähnlichen Stern im Sternbild Krebs umkreisen. Sein Durchmesser wird mit doppelt so gross als der der Erde angegeben. Der Planet besitzt eine geringfügig höhere Dichte als die Erde. Aufgrund hoher Temperaturen wegen der Nähe zum Zentralstern ist der Planet inhabitabel. Er könnte jedoch eine Quelle für Untersuchungen von Atmosphären, Oberflächen und Planeteninnerem sein und somit Einblicke in die Frühgeschichte von Erde, Mars und Venus bieten, heisst es in der Mitteilung.

„55 Cancri e ist einer der rätselhaftesten Exoplaneten. Trotz enormer Beobachtungszeit in den letzten zehn Jahres mit einem Dutzend Boden- und Weltrauminstrumenten blieben seine Eigenschaften unbekannt“, wird Brice Olivier Demory vom Center for Space and Habitability (CSH) der Universität Bern in der Mitteilung zitiert. „Dies änderte sich nun mit der Auswertung von Daten, die mit JWST gewonnen wurden.“

Renyu Hu vom Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA, Erstautor der aktuellen Studie, ergänzt: „JWST erweitert die Möglichkeiten der Charakterisierung von Exoplaneten auf felsige Exoplaneten. Dies eröffnet ein neues Forschungsfeld.“ ce/eb

Meinungen

Ältere Ausgaben