ZURZACH Care Pionier Award geht an Dividat

04 April 2023 12:09

Partner

Feusisberg SZ/Bad Zurzach AG - Dividat hat den ZURZACH Care Pionier Award gewonnen. Die Schwyzer Ausgründung der Eidgenössischen Hochschule Zürich ist auf Geräte für kognitiv-motorisches Training spezialisiert. ZURZACH Care hat den Award anlässlich des 50. Firmenjubiläums 2023 eingerichtet.

Dividat hat den zum ersten Mal ausgetragenen ZURZACH Care Pionier Award gewonnen. Die Ausgründung der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich mit Sitz in Feusisberg ist auf die Entwicklung von Trainingssystemen spezialisiert, bei denen sowohl kognitive als auch motorische Fähigkeiten angesprochen und das Zusammenspiel von Körper und Gehirn gefördert werden. Beim ZURZACH Care Pionier Award hat Dividat mit seinem dafür entwickelten Trainingsgerät Senso Flex überzeugt. 

„Der Dividat Senso Flex bietet älteren Menschen ein niederschwelliges, vielfältiges und überwachtes Training in den eigenen vier Wänden“, heisst es in einemLinkedIn-Beitrag der ZURZACH Care Unternehmensgruppe zur Preisverleihung. Die Betreiberin von Rehakliniken, ambulanten Zentren und einer Einrichtung für berufliche und soziale Reintegration hat den Preis anlässlich ihres 50. Firmenjubiläums eingerichtet. Die im Rahmen der Jubiläumsfeier am 31. März überreichte Auszeichnung ist mit 20'000 Franken dotiert. 

Die Jury habe an Dividat insbesondere „die Gründergeschichte, das skalierbare Geschäftsmodell, der Umgang mit den Tarifstrukturen, sowie allgemein der Lösungsansatz für eine immer älter werdende Bevölkerung“ beeindruckt, schreibt Dividat in einem eigenen Beitrag auf LinkedIn. Der ZURZACH Care Pionier ist nicht die erste Auszeichnung für das 2013 gegründete Schwyzer Unternehmen. Bereits 2017 gewann Dividat den 24. Zentralschweizer Neuunternehmenspreis. Nach der Verleihung des Innosuisse-Zertifikats 2018 nahm das Unternehmen 2022 auch einen Anerkennungspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz entgegen. hs

Meinungen