Tamara Golliez gilt als eine der bekanntesten Vertreterin der Face-Yoga-Methode in der Schweiz. Bild: zVg

Vier Schweizerinnen sind unter den TOP50 LinkedIn DACH

25 January 2024 13:04

Partner

Bingen/Zürich - Bei den TOP 50 Voices der Herzen 2023 auf LinkedIn werden für den DACH-Raum vier Schweizerinnen aufgeführt. Unter diesen einflussreichen Stimmen des sozialen Netzwerks ist auch Face-Yoga-Expertin Tamara Golliez aus Zürich. Insgesamt sind 26 Frauen vertreten.

Die TOP 50 Voices der Herzen auf LinkeIn wurden 2023 zum vierten Mal für den DACH-Raum durch eine Community-Abstimmung erhoben, wobei vier Schweizerinnen Teil der Liste sind. Generell besteht sie aus 26 Frauen, 23 Männern und einer Trans-Person. Gekürt wurden diese im Rahmen von rund 2500 Kommentaren. Die Voraussetzungen für eine Nominierung sind, dass die LinkedIn-Stimmen individuell durch Content und Engagement bereichern sowie einen positiven Einfluss auf die Community haben. Hinter der Initiative steht HR-Beraterin Jelena Klingenberg aus Deutschland mit ihrem Team.

Zu den Schweizer Nominierten zählt Tamara Golliez. Als Expertin für Face-Yoga ist sie seit 2021 in Zürich selbstständig und Mitglied des Verbands Frauenunternehmen. Tamara Golliez ist nach der Face Yoga Method ausgebildete Trainerin. Nach dieser aus Japan stammenden Methode soll die Durchblutung der Gesichtshaut mit spezifischen Gesichtsübungen gesteigert und somit Hautalterung und Falten entgegengewirkt werden. Dabei genügen laut Tamara Golliez täglich zehn Minuten, um ein frischeres Aussehen zu erreichen.

Auf der TOP50-Liste stehen aus der Schweiz zudem Ute Kottwitz, Fachfrau für psychologische Beratung und systemisches Coaching aus Stäfa ZH, und Joana Schön, die sich als Coachin in Rapperswil-Jona SG auf nachhaltige Burnout-Prophylaxe fokussiert. Aus Basel stammt die vierte Schweizer Top-Stimme von LinkedIn: Diana T. Roth ist HR-Expertin und Fachbuchautorin. ce/yvh

Meinungen