Venture Kick fördert Planeto mit 150'000 Franken

20 December 2023 14:45

Partner

Schlieren ZH/Plan-les-Ouates GE - Der Start-up-Förderer Venture Kick unterstützt Planeto aus Plan-les-Ouates mit 150'000 Franken. Das Jungunternehmen entwickelt eine Software, welche beim Heizen und Kühlen von Gebäuden die Dekarbonisierung vorantreiben soll.

Planeto erhält von Venture Kick 150'000 Franken, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Der Start-up-Förderer aus Schlieren würdigt damit die Entwicklung des Thermal Energy System Simulation Assistant (TESSA) durch das Unternehmen aus Plan-les-Ouates. TESSA soll die Installation von Systemen zur Übertragung von Fernwärme und -kälte erleichtern.

Fernwärme und -kälte sei ein guter Ansatz zur Reduzierung von CO2 beim Heizen und Kühlen von Gebäuden, heisst es in der Mitteilung. Die Installation entsprechender Anlagen sei jedoch anspruchsvoll. TESSA soll hier Abhilfe schaffen. Die Software erlaubt die Simulation entsprechender Systeme, berücksichtigt Geodaten und die Bauphysik. Dabei wird Künstliche Intelligenz eingesetzt.

Planeto will die frischen Mittel nutzen, um TESSA mit neuen Funktionen auszustatten, eine Strategie für die Vermarktung umzusetzen, die geschäftliche Entwicklung voranzutreiben und neue Mitarbeitende einzustellen. ce/jh

Meinungen