Unterengstringen feiert das Mittefasten ab 8. März

20 February 2024 15:14

Partner

Unterengstringen ZH - Das Mittefasten in Unterengstringen findet am zweiten Wochenende im März statt. Das traditionelle Frühlingsfest geht vom 8. bis 10. März. Zum Start gibt es am Freitagabend den Komik-Abend „Ohne Rolf“ im Gemeindesaal Büel.

Das Mittefasten ist ein jährlich stattfindendes Frühlingsfest der Gemeinde Unterengstringen. In diesem Jahr findet das Fest laut einer Mitteilung am Wochenende vom 8. bis 10. März statt. Zu Beginn tritt am Freitagabend, 8. März, um 20 Uhr das Duo Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub mit dem Programm „Ohne Rolf“ im Gemeindesaal Büel auf. Der Vorverkauf für den Musikabend startet per sofort auf der Internetseite von Eventfrog.

Auf einem Flyer zum Mittefasten ist das gesamte Programm dargestellt. Am Freitagabend startet das Fest mit „Ohne Rolf“ und der Öffnung der Mittefastenbar. Am Samstagmorgen stellt die Mittefastenkommission im Gubristwald das nötige Holz für Holzstoss, Feuerwerk, Feuerbesen und Abschrankungen bereit.

Am Nachmittag sammelt die Bevölkerung, dabei auch die Kinder, Reisig im Gubristwald für die Bürdeli des Holzstosses. Damit geht es direkt zum Bürgerplatz beim Chüebrünneli, heisst es im Programm. Am Samstagabend steigt das grosse Dorffest im Gemeindesaal mit Bar auf dem Pausenplatz, die von der Feuerwehr betrieben wird. 

Am Sonntagmorgen wird am Limmatdamm der Holzstoss für den Böögg aufgeschichtet, die Symbolfigur für den Winter. Um 10 Uhr verteilt die Mittefastenkommission einige hundert Bratwürste an Bevölkerung und Kinder. Parallel dazu findet in der grossen Sporthalle das grosse Fussballturnier für die Junioren statt. Das Ortsmuseum ist ebenso wie die Bibliothek am Sonntag geöffnet.

Am Sonntagabend sammelt sich die Einwohnerschaft auf der Limmatbrücke. Punkt 20 Uhr erdröhnen die letzten Böllerschüsse, die Fackeln werden angezündet und bald schwimmt ein Feuerschiff unter der Brücke durch. Dann brennt der Holzstoss und dann geht es auch dem Böögg an den Kragen. Den Abschluss bildet ein grosses Feuerwerk. ce/gba

Meinungen