Tinamu und Cotecna kooperieren bei Lagerinspektion

24 Februar 2023 13:28

Partner

Zürich/Genf - Das Robotik-Start-up Tinamu und Cotecna, eine weltweit aktive Prüf- und Inspektionsfirma, werden dauerhaft zusammenarbeiten. Nach einer einjährigen Pilotphase wollen sie ihre Technologie zur drohnengestützten Lagerinventur erst in der Benelux-Region und dann global ausrollen.

Cotecna, das in Genf ansässige und weltweit tätige Unternehmen der Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsbranche, und das Zürcher Robotik-Start-up Tinamu haben eine Partnerschaft vereinbart. Wie es in einer Mitteilung von Cotecna heisst, werde es diese Zusammenarbeit und die Nutzung der Technologien beider Unternehmen ermöglichen, die nächste Generation der intelligenten Lagerinspektion mithilfe von Drohnen anzubieten. Ihre Lösung für intelligente digitale Lagerhäuser ist vor allem für Schüttgutlager gedacht.

Das System nutzt Drohnen als flexible, fliegende Sensoren. Das 2018 als Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) gegründete Start-up Tinamu baut selbst keine Drohnen, sondern nutzt patentierte Software, Computer Vision und Künstliche Intelligenz, um sie zu vollautomatischen Indoor-Sensoren zu machen. Für einen Scan benötigt die Drohne etwa acht bis zehn Minuten. Danach überträgt sie die gesammelten Daten zur Verarbeitung. Anschliessend werden sie über das Cotecna Digital Twin-Portal in 3D, graphisch und tabellarisch dargestellt.

Bei ihrem einjährigen Pilotprogramm mit ausgewählten Kunden wurde der Prozess der Datenerfassung und Volumenberechnung automatisiert. Die Pilotphase hat laut Cotecna gezeigt, dass die Durchlaufzeiten für Lagerinspektionsberichte um das 50-fache verkürzt und die Genauigkeit der Bestandsdaten um bis zu 99 Prozent verbessert werden konnten. Wie Tinamu-CEO Tobias Nägeli in einem Bericht von startupticker.ch sagt, sind die nächsten strategischen Meilensteine „die Einführung des Systems in der Benelux-Region und das Schliessen weiterer Partnerschaften, um unsere Lösung global zu skalieren“. mm

Meinungen