SVSM lädt zu Fachtagung über Arealentwicklung und Leerstand ein

06 März 2023 14:48

Partner

Baden AG - Die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement (SVSM) lädt am 22. März zu einer Fachtagung über Arealentwicklung und das Management von Leerständen. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 15 bis 19 Uhr in der Villa Boveri in Baden sowie online statt.

Der Verband SVSM lädt für Mittwoch, den 22. März, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr zu ihrem jährlichen SVSM-Dialog in die Villa Boveri in Baden ein. Auf dem Programm stehen die Themen Arealentwicklung und Leerstandsmanagement sowie die jährliche Generalversammlung der Vereinigung, heisst es in einer Medienmitteilung.

Als Vortragende eingeladen ist zum einen Verena Rohrer. Sie leitet die kantonale Standortförderung Aargau Services. Zum anderen spricht Majid Parente. Er ist Geschäftsführer und Gründer der St.Galler collektiv AG, einer Agentur für innovative und kreative Projekte in Immobilienleerständen. Beide gehen ein auf Herausforderungen und Lösungsansätze bei Arealentwicklung und Leerstand.

Nach den Vorträgen können sich die Besucher weiter bei einem Apero austauschen und vernetzen. Im Rahmen der Veranstaltung führt der Verband ausserdem seine ordentliche Generalversammlung durch. Auch Nicht-Mitglieder sind dazu eingeladen.

Die Fachtagung findet im Gartensaal der Villa Boveri in Baden satt. Parallel können sich Teilnehmende virtuell dazuschalten. Auch sie haben die Möglichkeit zur Interaktion und Stimmabgabe bei der Generalversammlung.

Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 50 Franken. Die Anmeldung ist online möglich. ko

Meinungen