Sirius Aviation AG stellt Wasserstoffantrieb für Flugzeuge vor

30 January 2024 14:27

Partner

Payerne VD/Baar ZG - Die Sirius Aviation AG stellt den weltweit ersten Wasserstoffantrieb für Flugzeuge vor. Das Jungunternehmen arbeitet mit BMW Group Designworks und Sauber Group zusammen. Der Antrieb ist für den Sirius Jet vorgesehen.

Die Sirius Aviation AG mit Sitz in Baar hat das laut Medienmitteilung weltweit erste wasserstoffelektrische Antriebssystem für Düsenflugzeuge vorgestellt. Die Präsentation des gemeinsam mit BMW Group Designworks und Sauber Group F1 entwickelten Antriebs fand am Mittwoch, 17. Januar, auf dem Flughafen Payerne statt. Mit dem innovativen Antriebssystem soll die Sirius-Jet-Reihe ausgestattet werden.

Bei der Präsentation wurde zum ersten Mal ein Flugzeugtriebwerk in einem Präsentationsraum gezündet, wobei nur Wasserdampf und keinerlei Schadstoffe freigesetzt wurden. Auf der Veranstaltung wurde auch der Sirius Jet vorgestellt, ein emissionsfreies Senkrechtstart- und Landeflugzeug (VTOL), das über das wasserstoffelektrische Antriebssystem verfügt. 2025 soll der Sirius Jet in zwei Versionen fertig sein: Der Sirius Business Jet, als Privatjet, und Sirius Millennium Jet, der für die kommerzielle Luftfahrt entwickelt wurde.

„Wir schlagen damit ein neues Kapitel in der nachhaltigen Luftfahrt auf und präsentieren ein Fahrzeug, das die Luftfahrtindustrie komplett verändern wird“, wird Alexey Popov zitiert, CEO der Sirius Aviation AG. „Bei diesem Projekt geht es um Innovation, Transport und Mobilität. Das macht es zum perfekten Bereich für Designworks“, wird John Schoenbeck zitiert, Leiter der strategischen Partnerschaft bei BMW Group Designworks.

Der CCO der Sauber Group F1, Jonathan Herzog, wird zitiert, er könne „garantieren, dass wir, die Sauber Group, diese Zusammenarbeit weiter fortsetzen und viel von unserer Kraft investieren werden, damit der Sirius Jet bald fliegen kann“.

Die Sirius Aviation AG nimmt ab sofort Vorbestellungen für das wasserstoffelektrische Antriebssystem an, das im 4. Quartal 2025 ausgeliefert werden soll. ce/gba 

Meinungen