Sintratec verzeichnet Rekordumsatz 2023

06 February 2024 10:45

Partner

Brugg AG - Sintratec meldet für das Jahr 2023 einen Rekordumsatz. Der 3D-Drucker-Hersteller konnte seine Kunden vor allem mit dem Angebot im Bereich des selektiven Lasersinterns überzeugen.

Der 3D-Drucker-Hersteller Sintratec verzeichnete im Jahr 2023 einen Rekordumsatz. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, konnte das in Brugg ansässige Unternehmen vor allem mit seinen Angeboten im selektiven Lasersintern (SLS) überzeugen. Mit seinem leistungsstarken Sintratec-S3-Drucker bietet Sintratec eine Lösung in der pulverbasierten additiven Fertigung für die Verarbeitung von Metallen und Polymeren auf demselben System an. Mit dieser sogenannten All-Material-Platform konnte Sintratec seine Umsätze deutlich ausbauen und 2023 eine Steigerung um 60,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielen.

„Wir freuen uns sehr über diese Leistung und bedanken uns bei unseren Kunden für ihr anhaltendes Vertrauen und bei unserem globalen Partnernetzwerk, welches diesen Erfolg möglich gemacht hat“, wird Dominik Solenicki, Mitgründer und CEO von Sintratec, in der Mitteilung zitiert. Mit neuen Innovationen will der Maschinenhersteller auch in Zukunft auf Erfolgskurs bleiben, heisst es weiter. ce/ww

Meinungen