Simbabwe macht ersten Spatenstich für intelligente Stadt

01 März 2023 11:55

Partner

Harare - Simbabwe hat den ersten Spatenstich für Zim Cyber City gesetzt, eine neue intelligente Stadt in der Nähe der Hauptstadt Harare. Das 2,5 Millionen Quadratfuss grosse Projekt wird von Mulk International aus den Vereinigten Arabischen Emiraten entwickelt. Die Investitionen für das Projekt belaufen sich auf rund 500 Millionen Dollar.

Der erste Spatenstich für Zim Cyber City, Simbabwes Vorzeigeprojekt für eine intelligente Stadt, ist in Mount Hampden nahe der Hauptstadt Harare vollzogen worden. Der erste Spatenstich wurde von Präsident Emmerson Mnangagwa gemacht, heisst es in einer Mitteilung.

Das Projekt wird von dem in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ansässigen Unternehmen Mulk International entwickelt. Der Firma wurde eine Exklusivlizenz für die Schaffung einer Sonderwirtschaftszone für Blockchain und digitale Vermögenswerte erteilt, nachdem das Projekt dem Präsidenten von Simbabwe während seines Besuchs der Weltausstellung 2020 in Dubai vorgeschlagen worden war. Nach Angaben von Mulk International ist dies die erste grosse Investition eines in den VAE ansässigen Unternehmens in Simbabwe.

Zim Cyber City wird sich über eine Fläche von 2,5 Millionen Quadratfuss (232‘000 Quadratmeter) erstrecken und gemischt genutzte Gebäude für Parlament und Ministerien sowie Wohn- und Geschäftsgebäude umfassen. Laut Mulk International wird dort auch die Nutzung von Blockchain und digitalen Vermögenswerten erleichtert.

„Zim Cyber City wird Simbabwes Vorzeigeprojekt werden und allen Bewohnern einen erstklassigen Lebensstil bieten", wird Präsident Mnangagwa zitiert.  „Unsere Regierung unterstützt diese aufregende Entwicklung voll und ganz, und ich gratuliere dem Vorsitzenden Shaji Ul Mulk und seinem Unternehmen Mulk International, dass sie Zim Cyber City nach Simbabwe gebracht haben.“

Die Investitionen in das Projekt belaufen sich auf rund 500 Millionen Dollar. Es ist die erste Immobilieninvestition in Simbabwe, die über das Programm für Sonderwirtschaftszonen (Special Economic Zone - SEZ) von Zimbabwe Global Investments (ZGI) abgewickelt wird, heisst es in einem Artikel von Smart Cities World. em 

Meinungen