SCS gründet Departement für Blockchain

06 July 2018 09:56

Partner

Zürich - Die Supercomputing Systems AG (SCS) hat das neue Departement Decentralized Systems gegründet. Dieses wird in den Bereichen Blockchain und Internet der Dinge tätig sein. Das Departement Measure and Decide hat einen neuen Leiter.

Alain Brenzikofer hat die Leitung des neuen Departements Decentralized Systems übernommen, wie SCS in einer Medienmitteilung informiert. Laut dieser beschäftigt sich Brenzikofer schon seit Jahren mit den Themen Blockchain, Internet der Dinge und Kryptowährungen „und ist ein profunder Kenner der Szene“. Anwendungsbereiche für die neuen Technologien und damit auch Möglichkeiten für das neue Departement sieht SCS im Energiebereich und auch im Rohstoffhandel, bei Herkunftsnachweisen und in der Industrie.

Darüber hinaus hat das Departement Measure and Decide einen neuen Leiter erhalten, wie es in ein weiteren Mitteilung heisst. Florentin Marty übernimmt den Posten von Johannes Gassner, der SCS verlässt. Marty wird in Zukunft auch den Bereich Smart Data verantworten, der nun zu seinem Departement gehört. Dem Endverbraucher wird durch die Arbeit im Bereich Smart Data ermöglicht, „Schlüsse aus seinen Daten zu ziehen und diese zu interpretieren“. jh

Meinungen