Sechs Schweizer Firmen haben sich im Rahmen der Dentalmesse CIOSP in Brasilien vorgestellt. Das Bild zeigt das Team von Jota und vom Swiss Business Hub Brazil. Bild: zVg/Swiss Business Hub Brazil

Schweizer Dentalfirmen präsentieren sich in Brasilien

03 February 2023 11:53

Partner

São Paulo - Sechs Schweizer Unternehmen haben sich im Rahmen der Dentalmesse CIOSP in Brasilien vorgestellt. Laut dem Swiss Business Hub Brazil ist der dortige Dentalmarkt weiterhin auf Wachstumskurs. Die Schweiz gilt derzeit als das zweitwichtigste Herkunftsland für Importe.

Sechs Schweizer Unternehmen haben sich Ende Januar an der Dentalmesse CIOSP (Congresso Internacional de Odontologia) in São Paulo vorgestellt. Zu ihnen gehören die Geistlich Pharma AG aus Wolhusen LU, die Curaden AG aus Kriens LU mit ihrer Marke Curaprox, die Bien-Air Dental SA aus Biel BE, die Jota AG aus Rüthi SG und medmix mit Sitz in Baar ZG, sowie Nobel Biocare mit Sitz in Zürich. Drei von ihnen waren im Swiss Pavilion vertreten, der von der Schweizerisch-Brasilianischen Handelskammer organisiert wurde.

Auch der Swiss Business Hub Brazil hat die Messe begleitet. Die Organisation unter dem Dach von Switzerland Global Enterprise (S-GE) sieht gute Wachstumschancen für Schweizer Dentalunternehmen in Brasilien. Laut einer Mitteilung des Hubs auf LinkedIn sind 20 Prozent aller Kieferchirurgen der Welt in Brasilien angesiedelt. Zudem dürfte der brasilianische Dentalmarkt bis 2026 eine jährliche durchschnittliche Wachstumsrate von 5,3 Prozent aufweisen. Das Wachstum wird sowohl durch die Nachfrage seitens der Patienten als auch durch das hohe Angebote getrieben: Im Land sind über 300'000 Zahnärztinnen und Zahnärzte tätig.

Den Angaben des Swiss Business Hubs zufolge, der sich dabei auf einen Bericht von Fitch Solutions stützt, gilt die Schweiz als die zweitwichtigste Herkunftsland für Importe für den brasilianischen Dentalsektor. Einzig Deutschland exportiert mehr Dentalprodukte in das südamerikanische Land. Der Hub unterstützt Schweizer Unternehmen bei der Expansion nach Brasilien. Er bietet etwa Hilfe bei Marktanalysen oder rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Abklärungen sowie Hilfe bei der Suche nach Geschäftspartnern.

Die Dentalmesse CIOSP wurde vor rund 40 Jahren ins Leben gerufen und wird jährlich in São Paulo durchgeführt. In diesem Jahr wurden rund 70'000 Besuchende gezählt. ssp

Meinungen