Proteomik-Anlage von Biognosys in Massachusetts nimmt Betrieb auf

24 January 2024 12:16

Partner

Schlieren ZH/Newton - Die von Biognosys in Newton in Massachusetts eingerichtete neue Niederlassung ist betriebsbereit. Amerikanischen Biopharma-Kunden soll der Zugang zu Proteomik-Dienstleistungen erleichtert werden.

Die Schlieremer Biotechfirma Biognosys hat in Newton bei Boston im US-Bundesstaat Massachusetts eine Niederlassung für Auftragsforschung in der Proteomik eingerichtet. Diese ist laut Medienmitteilung jetzt betriebsbereit und erleichtert den amerikanischen Biopharma-Kunden den Zugang zu ausgewählten Proteomik-Dienstleistungen als Auftragsforschung (CRO). Die Untersuchung von Tiefengewebe für die Proteomforschung werde auf Basis der Bruker timsTOF-Platform durchgeführt, heisst es weiter. Bruker hatte Anfang 2023 die Mehrheit von Biognosys übernommen. Die Einrichtung in Massachusetts werde sich zunächst auf die TrueDiscovery datenunabhängige Akquisition (DIA) von Proteomik-Dienstleistungen konzentrieren. Biognosys plant, in Zukunft in den USA auch zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der Entdeckung und gezielten Proteomik anzubieten.

„Die Eröffnung unserer neuen CRO-Einrichtung in Massachusetts ist ein Meilenstein in unserem Bestreben, die Proteomik für die Life-Sciences-Forschung und die Arzneimittelentwicklung weltweit zugänglich zu machen“, wird Oliver Rinner zitiert,  CEO und Mitbegründer von Biognosys.

„Das Angebot von 4D-Proteomics CRO-Services von den Erfindern von Spectronaut – der führenden DIA-Proteomik-Software, die jetzt mit Deep Learning erweitert wurde – wird einen breiteren Zugang zur Proteomik in wichtigen Forschungsbereichen wie Chemoproteomik, Immunopeptidomik oder Plasmaproteomik ermöglichen“, heisst es von Rohan Thakur, Präsident Life Sciences Massenspektrometrie bei Bruker. Arzneimittelforschung und Entwicklung würden damit beschleunigt.

Biognosys ist eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. ce/gba 

Meinungen