Pilatus kauft MRO-Aktivitäten von Aero Centers Epps

22 December 2023 11:51

Partner

Stans/Atlanta - Pilatus übernimmt die Verkaufs- und Unterhaltsaktivitäten (MRO) für seine eigenen Flugzeuge bei Aero Centers Epps. Damit stärkt der Nidwaldner Flugzeugbauer seine Dienstleistungen an der amerikanischen Südostküste.

Der Flugzeugbauer Pilatus aus Stans kauft die MRO-Aktivitäten für Pilatus-Flugzeuge vom amerikanischen Unternehmen Aero Centers Epps. Dabei werden laut einer Medienmitteilung auch die rund 40 in diesem Bereich tätigen Mitarbeitenden am DeKalb-Peachtree Airport im US-Bundesstaat Georgia übernommen.

Aero Centers Epps wurde im vergangenen Jahr von SAR Trilogy Management aus Orlando im US-Bundesstaat Florida übernommen. Der neue Eigentümer hat sich für die Veräusserung der MRO-Aktivitäten für Pilatus-Flugzeuge entschieden. Aero Centers Epps wird sich künftig auf die Wartung von Flugzeugen anderer Hersteller fokussieren.

„Wir wollen mit diesem Erwerb die Kontinuität sowie die Qualität unserer preisgekrönten Dienstleistungen an der Südostküste der USA sicherstellen und weiter verbessern”, wird Pilatus-CEO Markus Bucher in der Mitteilung zitiert. Bis zum Abschluss der Transaktion wird der Betrieb des Pilatus Service Centers von Aero Centers Epps weitergeführt. ce/ssp

Meinungen