Novocure kommt mit Zulassung für Krebstherapie voran

22 January 2024 09:50

Partner

Root LU - Die amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) hat den Antrag von Novocure für die Zulassung einer Lungenkrebstherapie mit TTFields akzeptiert. Mit der Behandlung mittels elektrischer Felder soll die Überlebenschance von Patienten deutlich verbessert werden.

Novocure, Spezialist für Krebsbehandlungen, hat in den USA die Zulassung (Pre-Market Approval/PMA) für seine Tumor Treating Fields (TTFields) beantragt. Laut einer Medienmitteilung hat die Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA) den Antrag für die Zulassung der TTFields-Therapie für nicht-kleinzellige Lungenkarzinome akzeptiert. Bei den TTFields handelt es sich um elektrische Felder, die physikalische Kräfte ausüben, um Krebszellen selektiv durch eine Vielzahl von Mechanismen abzutöten. Gesunde Zellen werden dabei nicht angegriffen. Um Wirksamkeit und Sicherheit von TTFields zu untersuchen, ist die LUNAR-Studie durchgeführt worden. Darin wurden TTFields mit einem Immun-Checkpointhemmer (ICI) kombiniert. In der Studie zeigte sich, dass an einem metastasierten nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom erkrankte Patienten, die mit TTFields und einer herkömmlichen platinbasierten Chemotherapie behandelt wurden, eine Gesamtüberlebensdauer von 13,2 Monaten aufwiesen. Mit Standardtherapien Behandelte erzielten eine deutlich geringere Dauer mit 9,9 Monaten.

Lungenkrebs ist weltweit die häufigste krebsbedingte Todesursache, und der nicht-kleinzellige Lungenkrebs (NSCLC) macht etwa 85 Prozent aller Lungenkrebserkrankungen aus. Schätzungen zufolge wird in den USA jedes Jahr bei etwa 193‘000 Patienten NSCLC diagnostiziert.

„Wir freuen uns sehr, dass die FDA unseren PMA-Antrag zur Prüfung der LUNAR-Daten bei NSCLC angenommen hat“, wird Asaf Danziger, CEO von Novocure, in der Mitteilung zitiert. „Dieser wichtige Meilenstein bringt uns einen Schritt näher an die Behandlung von Patienten, die eine Behandlung für NSCLC nach Platin benötigen, für die es heute nur sehr wenige wirksame nicht-toxische Optionen gibt.“  ce/ww

Meinungen