N-Dream gewinnt weiteren Partner für seine AirConsole

02 January 2024 12:56

Partner

Zürich/Wakefield - N-Dream ist für seine Spieleplattform AirConsole eine Kooperation mit dem britischen Spieleentwickler und -verleger Team17 eingegangen. Dadurch können Nutzende nun auf Fernsehbildschirmen und in neuen BMW-Autos das Kochspiel Overcooked spielen.

N-Dream kooperiert für seine AirConsole mit dem im britischen Wakefield ansässigen Spieleentwickler und -verleger Team17. Das hat das Zürcher Unternehmen jetzt bekanntgegeben. Dank dieser Partnerschaft kann Overcooked, ein Spiel für mehrere Personen rund ums Kochen, nun auch auf AirConsole gespielt werden. Das dynamische Game rund ums Kochen habe viele begeisterte Fans, so N-Dream. Ausserdem habe es zahlreiche Preise „für den einzigartigen Mix aus schneller Aktion und Teamarbeit“ gewonnen.

Overcooked wurde von Ghost Town entwickelt und 2016 von Team17 veröffentlicht. Bis zu vier Spielende steuern Köche in verschiedensten Küchen, die unter Einhaltung eines Zeitlimits Mahlzeiten zubereiten und Bestellungen abarbeiten müssen. „Das gemeinsam zu bewältigende Chaos von Overcooked passt perfekt zur Vision von AirConsole, das auf inklusive und spassige Spiele für mehrere Personen setzt“, wird Content-Direktor Michael Fuller zitiert.

AirConsole verfolgt einen neuen Ansatz für Games mit mehreren Spielern: Der Bildschirm ist die Konsole. Smartphones werden daran als Steuerelemente angeschlossen und werden dadurch zu sogenannten Gamepads. Alle AirConsole-Spiele können auf Fernsehbildschirmen und in neuen BMW-Fahrzeugen gespielt werden.

BMW hatte im Oktober 2022 mitgeteilt, AirConsole by N-Dream als Partner gewählt zu haben. Diese Kooperation war aus dem BMW Startup Garage-Programm, einem der Formate der BMW Group in ihrem Start-up-Ökosystem, hervorgegangen. AirConsole wird seit 2023 in BMWs installiert. ce/mm

Meinungen