msg global eröffnet Innovationslabor in Toronto

29 April 2016 09:44

Partner

Regensdorf ZH - Der im Kanton Zürich ansässige IT-Dienstleister msg global will ein Innovationslabor in Toronto eröffnen. Dort will die Firma gemeinsam mit ihren Partnern innovative Lösungen im Bereich Finanzdienstleistungen entwickeln.

Mit der neuen Niederlassung expandiert msg global nach Kanada und eröffnet gleichzeitig sein erstes Innovationslabor. Ziel des Labors ist es, innovative Ideen von Unternehmen im Bereich Finanzdienstleistungen zu testen und in marktfähige Produkte umzusetzen. Dabei werde auch auf das Fachwissen von den Partnerunternehmen von msg global zurückgegriffen. Bestehende Kunden werden laut einer Medienmitteilung die ersten sein, die  ihre Ideen vorstellen dürfen, welche anschliessend im Labor weiterentwickelt werden. Künftig soll das Innovationslabor jedoch für alle interessierten Unternehmen offen stehen.

Von der neuen Niederlassung in Toronto aus werde auch das Geschäft auf dem kanadischen Markt verwaltet und der Verkauf in Nordamerika vorangetrieben. Die neue Niederlassung sei ein weiterer Schritt der Wachstumsstrategie von msg global, erklärt CEO Bernhard Lang. Das Unternehmen setzte auf Systeme und Umfelder, die auf die Zukunft fokussieren und die Zusammenarbeit im Bereich Innovation fördern.

msg global hat seinen Hauptsitz in Regensdorf ZH. Das Unternehmen ist insgesamt in 15 Ländern präsent und beschäftigt rund 5500 Mitarbeitende. Es hilft Unternehmen bei der Entwicklung von IT-Strategien und bei der digitalen Transformation. ssp

Meinungen