Lucerne International School eröffnet neuen Campus in Root

01 March 2024 09:43

Partner

Root LU - Die Lucerne International School eröffnet einen neuen Standort im D4 Business Village Conference Centre in Root. Die Feier zur Eröffnung findet am 4. März 2024 statt. Mit dem neuen Campus will die Schule Wachstum und Innovation demonstrieren.

Die August 2021 ins Leben gerufene Lucerne International School eröffnet einen neuen Campus in Root. Wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht, soll die neue, im D4 Business Village Conference Centre gelegene Schuleinrichtung das „bemerkenswerte Wachstum und die Innovation“ der internationalen Bildungseinrichtung demonstrieren.

Zur Eröffnung am 4. März 2024 wird Gründungsdirektor Kamran Baig einen Überblick zum hybriden Bildungsmodell von der Gründung bis zum aktuellen Entwicklungsstand geben. Esther Chesterman, CEO des National Extension College, referiert über die erfolgreiche Partnerschaft mit der Lucerne International School. Nicola Fox, Regionale Development Managerin von Pearson Edexcel, wird die Rolle des British Curriculums beim Schaffen einer soliden Grundlage für die Schüler hervorheben. Aus deren Kreis wird Matilda Holmberg, Absolventin des Jahrgangs 2023, über ihre Erfahrungen mit der Lucerne International School sprechen.

„Wir glauben, dass Bildung auf die Zukunft unserer jüngeren Generationen und nicht auf die Vergangenheit ausgerichtet sein sollte“, wird Kamran Baig in der Mitteilung zitiert. ce/ww

Meinungen