LLB vereinheitlicht Markenauftritt

18 September 2023 13:14

Partner

Vaduz - Die Unternehmen der LLB-Gruppe treten künftig unter der gemeinsamen Marke LLB auf. Mit neuem Erscheinungsbild und neuem Logo rücken die verschiedenen Tochterbanken auch visuell näher zusammen. Aus der Bank Linth LLB AG wird neu die LLB (Schweiz) AG.

Die LLB-Gruppe hat sich ein neues Erscheinungsbild gegeben. Ihre Unternehmen Liechtensteinische Landesbank AG, Bank Linth LLB AG und Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG treten künftig sämtlich unter der gemeinsamen Marke LLB auf. Die Bank Linth wird zur LLB (Schweiz) AG.

„Mit dem neuen Markenauftritt rücken wir in der Namensgebung und visuell näher zusammen“, wird Group CEO Gabriel Brenna in einer Medienmitteilung zitiert. „Auf diese Weise betonen wir: Wir sind ein Unternehmen mit gemeinsamen Werten und einer gemeinsamen Vision.“ Die Verantwortlichen seien davon überzeugt, „dass wir unsere Strategie und duale Positionierung – Nummer 1 in Liechtenstein und der Region sowie sichere und nachhaltige internationale Privatbank – unter der neuen Marke noch erfolgreicher umsetzen können“.

Und auch digital sei der auf LLB verkürzte Markenname besser einsetzbar. „Die Marke ist prägnant, sie ist differenzierend und hat einen hohen Wiedererkennungswert“, so Brenna. „Bei allen Neuerungen bleibt die Farbe Grün erhalten, und unser Gründungsjahr wird Teil des Logos. Damit betonen wir die lange Tradition der LLB, auf die wir stolz sind.“ ce/mm

Meinungen