Lavie stellt Neuheiten an der Maison&Objet vor

25 January 2024 12:53

Partner

Langenthal BE/Paris - Lavie hat an der internationalen Einrichtungsmesse Maison&Objet in Paris Neuheiten in Material und Produkten vorgestellt. Dabei wurde auch eine Cradle to Cradle Certified Gold-zertifizierte Mini-Kollektion der Modemarke aus dem Hause Balsiger Textil präsentiert.

Die zu Balsiger Textil aus Langenthal gehörende Marke lavie hat ihre Neuheiten vom 18. bis zum 22. Januar in Paris an der internationalen Einrichtungsmesse Maison&Objet präsentiert. In einer entsprechenden Mitteilung hebt lavie dabei vor allem ihre neue Kollektion von Zierkissen und Kochschürzen unter dem Namen Made to last hervor. Die in Zusammenarbeit mit Circular Clothing entwickelte Mini-Kollektion (Capsule Collection) ist die erste Kollektion von lavie, die mit dem Cradle to Cradle Certified Gold-Label ausgezeichnet wurde.

Darüber hinaus hatte lavie seine Oberleintuchkollektion aus Bio-Baumwolle, Top Sheets für Summer Nights, und seine Leinenbettwäschekollektion Linus im Gepäck. Die grossformatigen Oberleintücher von Top Sheets for Summer Nights eigneten sich perfekt, „um sich bei schweisstreibenden Temperaturen angenehm zu betten“, schreibt lavie. Die bereits bewährte Bettwäschekollektion Linus wurde unlängst um Oberleintücher, Fixleintücher, Kissen- und Duvetbezüge in den Farben plum und oat ergänzt. ce/hs

Meinungen