Kühne+Nagel unterstützt Sportartikelhändler Decathlon in Chile

24 März 2023 11:29

Partner

Schindellegi SZ/Villeneuve-d'Ascq - Kühne+Nagel hat eine Partnerschaft mit Decathlon in Chile geschlossen. Das Schwyzer Logistikunternehmen wird den französischen Sportartikelhändler bei der Expansion in Lateinamerika unterstützen. Die Partner arbeiten auch schon in Kolumbien zusammen.

Kühne+Nagel und Decathlon haben eine langfristige Partnerschaft in Chile vereinbart, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Der französische Sportartikelhändler will seine Logistikkapazität in Lateinamerika um 30 Prozent erhöhen. Dabei wird ihn Kühne+Nagel unterstützen. Das Schwyzer Unternehmen hat dafür ein Abwicklungszentrum mit einer Gesamtfläche von 15'000 Quadratmetern in der Nähe von Santiago eröffnet.

Der neue Standort hat die Kapazität, mehr als 10 Millionen Einheiten pro Jahr zu lagern und zu vertreiben. Laut Mitteilung ist er mit einem modernen Robotiksystem ausgestattet. Dieses erfüllt auch ergonomische Anforderungen und fördert eine bessere Körperhaltung der Mitarbeitenden, die mit ihm arbeiten. Das neue Zentrum wird die Märkte Chile, Kolumbien und Mexiko bedienen.

Kühne+Nagel und Decathlon arbeiten seit 2019 in Lateinamerika zusammen. Sie haben bereits zwei Logistikzentren in Kolumbien eröffnet. ssp

Meinungen