InSphero und ATCC wollen Goldstandard in der Krebsforschung setzen

16 November 2023 12:36

Partner

Schlieren ZH/Manassas - Das Biotech-Unternehmen InSphero und ATCC aus dem US-Bundesstaat Virginia werden zusammenarbeiten, um neue Paradigmen auf dem Gebiet der 3D-zellbasierten Onkologieforschung einzuführen. ATCC liefert die Zellen, InSphero die 3D-Assays.

InSphero, nach Unternehmensangaben weltweit führender Anbieter von 3D-Zellkulturtechnologien und Organ-on-Chip-Systemen für die Arzneimittelforschung, gibt seine Kooperation mit dem global tätigen Bio-Ressourcen-Center ATCC bekannt. Ein Hauptziel dieser Zusammenarbeit ist es laut einer Medienmitteilung der Schlieremer InSphero, Wissenschaft und Forschung einen beispiellosen Zugang zu testbereiten 3D-Tumormikrogeweben zu ermöglichen: „Dies wird durch die synergetische Verbindung der authentifizierten Zellen von ATCC und den innovativen, branchenführenden zellbasierten 3D-Assay-Plattformen von InSphero ermöglicht.“

Darüber hinaus werde die Partnerschaft ein umfangreiches und vielfältiges Portfolio an Tumormodellen bereitstellen, das den Forschenden den Zugang zu angereicherten Datensätzen ermöglicht. Dies soll eine bessere Entscheidungsfindung bei der Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten befördern. Dafür biete ATCC „eine unübertroffene Kombination biologischer Referenzmaterialien und -daten“, so InSphero. Das in Manassas im US-Bundesstaat Virginia ansässige Unternehmen gilt als führender Entwickler und Lieferant von authentifizierten Zelllinien, Mikroorganismen und den zugehörigen Daten für Wissenschaft, Industrie und Behörden.

„Durch diese Partnerschaft mit ATCC erfüllen wir ein langjähriges Ziel, neue Wege zu eröffnen, um die Krebsforschung auf globaler Ebene voranzutreiben“, wird InSphero-CEO Dr. Jan Lichtenberg zitiert. „Indem wir assayfähige 3D-Tumomikrotissues auf der Basis von ATCC-Zellen bereitstellen, beschleunigen wir nicht nur die Forschungszeiten erheblich, sondern setzen in der Forschungsgemeinschaft auch einen neuen Goldstandard für Einheitlichkeit und Reproduzierbarkeit.“

InSphero ist eine Ausgliederung der Universität Zürich und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich mit Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. ce/mm

Meinungen