Huber+Suhner liefert Datensysteme für Deutsche Bahn

15 February 2024 12:47

Partner

Herisau AR/Pfäffikon ZH - Huber+Suhner schliesst einen Rahmenvertrag mit der Deutschen Bahn für Connectivity-Systeme ab. Die Datenkommunikation für Fahrgäste und Zugpersonal wird in Teilen der Bestandsflotte und in neu beschafften Fernverkehrszügen installiert.

Huber+Suhner stattet Züge der Deutschen Bahn (DB) mit einer Systemlösung aus, die an Bord der ICE-Züge die mobile Datenkommunikation für Fahrgäste und Zugpersonal sicherstellt und dabei auch den 5G-Standard unterstützt. Laut einer Medienmitteilung des in Herisau und Pfäffikon ansässigen Unternehmens umfasst der Auftrag die Umrüstungen der WLAN-Versorgung in Teilen der ICE-Bestandsflotte sowie auch die Neuausrüstung der ICE-Züge, die im Rahmen des Flottenausbaus in den nächsten Jahren in Verkehr gesetzt werden.

Die Huber+Suhner AG arbeitet bei diesem Auftrag mit ihrem britischen Partner McLaren Applied zusammen. Huber+Suhner ist für die Hardware-Komponenten zuständig und McLaren Applied in Woking in der Grafschaft Surrey entwickelt die Software und erbringt die Serviceleistungen. Das erwartete Umsatzvolumen für Huber+Suhner über die mehrjährige Projektdauer liege im mittleren zweistelligen Millionenbereich, heisst es in der Mitteilung.

Das Connectivity-System setzt sich aus zwei Teilsystemen zusammen: der Zug-Land-Kommunikation und der WLAN-Innenversorgung. Mit dem Connectivity-System wird zum einen der WLAN-Internetzugang für Fahrgäste, zum andern die Anbindung der Züge an das Internet sichergestellt.

Der Einsatz im Hochgeschwindigkeitsverkehr stelle hohe Anforderungen an das Connectivity-System hinsichtlich Belastbarkeit, Verfügbarkeit, Bandbreite, Übertragungsgeschwindigkeit, Stabilität und Latenz, heisst es in der Mitteilung von Huber+Suhner. Dienste wie Internet-Browsing, E-Mail, Downloads, Musik- und Videostreaming, Sprach- und Video-Telefonie, Live-Fernsehen und Online-Datenspeicherung müssen möglich sein. Weiterhin muss das System die Zug-Land-Verbindung simultan über Verbindungen mit mehreren Netzbetreibern gleichzeitig abwickeln können. ce/gba

Meinungen