Halter übernimmt das Hotel Sonnenberg in Seelisberg

16 November 2022 14:07

Partner

Schlieren ZH/Seelisberg UR - Die Halter AG hat sich mit der Maharishi Stiftung auf die Übernahme des Hotels Sonnenberg in Seelisberg geeinigt. Das Hotel soll revitalisiert und durch neue Wohnbauten ergänzt werden.

Die Hotelanlage Sonnenberg in Seelisberg wird laut Medienmitteilung von der Halter AG neu gestaltet und durch Wohnbauten ergänzt. Die Anlage direkt über dem Rütli am Vierwaldstättersee ist in den vergangenen Jahren von der Maharishi Stiftung „für das Zeitalter der Erleuchtung“ geführt worden. Die Stiftung habe seit geraumer Zeit nach einem geeigneten Partner für die Entwicklung des Areals gesucht, heisst es in der Mitteilung der Halter AG. Für die strategische Beratung und Begleitung im Transaktionsprozess sei die Beratungsfirma HSC - Hess Strategy Consultants AG aus Meggen LU zuständig gewesen.

„Wir sind froh mit der Firma Halter eine Käuferin gefunden zu haben, die sich der historischen Bedeutung des Ortes bewusst ist. Unsere Stiftung kann sich nun als Gönnerin auf weltweite Projekte zur Bewusstseinsförderung und Friedensschaffung konzentrieren“, wird Stiftungsrat Felix Kägi zitiert. Maharishi Mahesh Yogi, der Begründer der Transzendentalen Meditation, habe während zwölf Jahren seine weltweite Bewegung von Seelisberg aus geführt, so Kägi weiter. Für die Maharishi Stiftung gehe eine grossartige und bewegte Ära in Seelisberg zu Ende.

Im Zentrum der Entwicklung steht die Revitalisierung des stark sanierungsbedürftigen Gebäudekomplexes rund um das Grand Hotel Sonnenberg und das Kurhotel Kulm, heisst es in der Mitteilung der Halter AG. Die erneuerte Hotelanlage soll durch Wohnbauten ergänzt werden.

„Ich bin überzeugt, dass wir mit höchster Sensibilität und Innovation sowie in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Seelisberg, dem Kanton Uri und allen weiteren Partnern mit diesem Projekt einen grossen Mehrwert für die Region schaffen können“, wird Halter-CEO Markus Mettler zitiert. gba 

Meinungen