Geiser übernimmt Zürcher Frischeparadies

04 September 2023 10:24

Partner

Schlieren ZH - Die auf Fleischprodukte für die Gastronomie spezialistierte Geiser AG übernimmt das Belieferungsgeschäft von Frischeparadies in Zürich. Mit der Akquise weitet Geiser sein Produktangebot, den Kundenstamm und die Logistik in der Region Zürich aus.

Die in Schlieren ansässige Geiser AG wird zum 1. November das Belieferungsgeschäft vom Frischeparadies in Zürich übernehmen. Laut einer Medienmitteilung wird das Traditionsunternehmen den Kundenstamm und die Logistik des Anbieters von Fleisch, Fisch und Seafood weiterführen und in sein eigenes Kundennetz integrieren.

Geiser selbst gehört in der deutschsprachigen Schweiz zu den führenden Anbietern von Fleisch und Fleischprodukten für die Gastronomie. Das Unternehmen ist Teil der Bell Schweiz AG, einem führenden Fleisch- und Seafoodanbieter.

Das Frischeparadies beliefert seine Gastronomiekunden aus eigenen Manufakturen. Geiser wird diese Lieferkette nun mit eigenen Produkten aus den Bereichen Frischfleisch, Charcuterie, Geflügel, Traiteur, Spezialfleisch, Seafood und Convenience ergänzen.

Die Geiser AG, die 150 Mitarbeiter beschäftigt, übernimmt den Angaben zufolge sämtliche Mitarbeitende des Frischeparadieses. Über die Modalitäten der Firmenübernahme wurde Stillschweigen vereinbart. ce/ww

Meinungen