Etihad nutzt intelligente Container von SkyCell

13 April 2023 12:07

Partner

Abu Dhabi/Zug - Die Fluggesellschaft Etihad setzt beim Transport von temperatursensiblen Impfstoffen auf intelligente Container des Start-ups SkyCell. Erste Transporte von Amsterdam über Abu Dhabi nach Manila sind erfolgreich verlaufen. Etihad lobt die Innovation aus dem Grossraum Zürich.

Die Fluggesellschaft Etihad mit Hauptsitz in Abu Dhabi arbeitet mit dem Jungunternehmen SkyCell zusammen. Sie setzt die intelligenten Container des Start-ups beim Transport von temperaturempfindlichen Impfstoffen ein. Laut einer Medienmitteilung hat Etihad die Container des Typs 1500C  im Februar bereits erfolgreich beim Transport von Impfstoffen von Amsterdam über Abu Dhabi nach Manila getestet.

Die Container von SkyCell sind mit Sensoren ausgestattet, die in Echtzeit Daten zur Temperatur und Luftfeuchtigkeit liefern. Sie haben eine Betriebszeit von 270 Stunden und können sich danach selbst aufladen. Dank einer Verbindung mit einer Software kann die Lösung auch potenzielle Probleme vorhersagen. Laut Mitteilung konnten die Container die Impfstoffe trotz grossen Unterschieden bei Temperatur und Luftfeuchtigkeit zwischen Amsterdam, Abu Dhabi und Manila gleichbleibend kühl und trocken halten.

„Bei Etihad Cargo transportieren wir hochwertige, temperaturempfindliche Arzneimittel über ein globales Netzwerk. Daher benötigen wir vertrauenswürdige Partner, um die Tür-zu-Tür-Zustellung der risikoreichsten Waren zu gewährleisten. SkyCell verkörpert dies perfekt, indem es unser Engagement für Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation teilt”, wird Fabrice Panza zitiert, der bei Etihad Cargo für Kühlkettenlösungen verantwortlich ist. Er hebt zudem hervor, dass dank der Innovation von SkyCell auch die Verfolgung der Container in Echtzeit möglich ist.  

SkyCell mit Standorten in Zug und Zürich hat seine Lösung 2013 auf den Markt gebracht. Das Unternehmen hat seither bereits mehrere erfolgreiche Finanzierungsrunden abgeschlossen. Unter anderem haben auch Abu Dhabis Staatsfonds ADQ und SHUAA Capital psc aus Dubai in das Start-up investiert.

Skycell ist Mitglied im Technopark Zürich. ssp

Meinungen