Die «Pop Up Academy Entlebuch» mit den Hotelfachleuten und Referenten. Bild: UNESCO Biosphäre Entlebuch

Entlebucher Hotellerie spannt zusammen

25 Juni 2024 09:06

Partner

Luzern

Schüpfheim LU - Die Hotellerie der Unesco Biosphäre Entlebuch (UBE) hat mit dem Switzerland Travel Centre (STC) eine gemeinsame Vertriebsstrategie verabschiedet. Mit dem Abkommen wollen die Beteiligten ihre Kooperation ausbauen und auch digitale Vertriebsmöglichkeiten einführen.

Die Hotelbetriebe der Unesco Biosphäre Entlebuch (UBE) und die Buchungsplattform Switzerland Travel Centre (STC) haben strategische Vereinbarungen für eine effektive Zusammenarbeit getroffen. Künftig soll ein Gros der Hotelbuchungen in der Region zwischen Bern und Luzern digital über die Online-Plattform möglich sein, heisst es in einer Mitteilung. Die Vereinbarung ist das Ergebnis aus einer intensiven Betriebsanalyse zu Themen wie Online-Marketing, Hoteltechnologie, Content Management, Online-Reputation und Preisgestaltung, der sich 16 Hotelbetriebe der Region unterzogen hatten.

„Mit STC arbeiten wir fortan alle mit einer breit akzeptierten Schweizer Buchungsplattform zusammen, welche durch die 36 weltweiten Niederlassungen von Schweiz Tourismus rund um den gesamten Globus distribuiert wird“, wird Sandro Bucher, Leiter Tourismus und Mobilität der UBE, in der Mitteilung zitiert. „Dank STC können wir auch innerhalb der Schweiz viel besser kooperieren, wie beispielsweise mit dem Marktplatz Zentralschweiz von Luzern Tourismus.“

Darüber hinaus haben mit Casy und Room Price Genie zwei weitere Anbieter für Hoteltechnologie ihre Mitarbeit angeboten. Ab Juli soll für die Entlebucher Hotelbetriebe die Möglichkeit eingeräumt werden, auf den STC-kompatiblen Plattformen RoomRaccoon und Hotel-Spider ihre Angebote kommissionslos zu präsentieren. Nach der Sommersaison soll dann seitens der UBE eine Vernetzung der Hotelbetriebe untereinander sowie ein gemeinsamer Auftritt in Organisationen wie GastroSuisse oder HotellerieSuisse geplant werden. ce/ww

Meinungen