Embotech optimiert Tempomat von ZF mit Algorithmus

18 August 2023 11:46

Partner

Zürich/Friedrichshafen - Ein Algorithmus von Embotech trägt zu umweltfreundlicherer Mobilität bei. Er opti­miert einen adaptiven Tempomat für elektrische Fahrzeuge von ZF. Dieser ermöglicht effizientere Fahr­strategien und eine um bis zu 8 Prozent grössere Reichweite. Die Lösung kann in Serie produziert werden.

Embotech hat für einen adaptiven Tempomat des weltweit tätigen Friedrichshafener Technologiekonzerns und Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen einen Algorithmus entwickelt. Dieser Optimierungsalgorith­mus ist ein Kernbestandteil des abstandsregelnden Tempomats ZF Eco Control 4 ACC (Adaptive Cruise Control).

Um den Energiebedarf elektrischer Fahrzeuge zu senken, wertet der Algorithmus von Embotech laut einer Medienmitteilung in Echtzeit inbesondere Karteninformationen wie Steigungen, Gefälle und Kurven sowie fahrzeuginterne Informationen über die optimalen Betriebspunkte des Antriebsstrangs aus. Mit einer damit erreichten optimalen Fahrstrategie soll die Reichweite elektrischer Fahrzuge um bis zu 8 Prozent erhöht werden.

Hier ergänzen sich den Angaben zufolge die Kompetenzen von ZF und Embotech: Während ZF aus seinem Systemverständnis des Gesamtfahrzeugs die passenden Informationen für das Assistenzsystem bereitstellen und das Beschleunigen und Bremsen steuern kann, steuert Embotech sein tiefgreifendes Verständnis für die passenden Algorithmen zur Echtzeitauswertung dieser Daten und seine Embedded-Lösungen bei.

Die Funktion kann als Software-Add-on einfach in bestehende Serien-ACCs von elektrischen Privat- und Nutzfahrzeugen integriert werden, unabhängig von der Art des Antriebsstrangs. „Eco Control 4 ACC ist eine bahnbrechende Entwicklung, die uns der Vision Null Emissionen einen deutlichen Schritt näher bringt“, wird der Leiter der Systementwicklung bei ZF, Uwe Class, zitiert.

„Das Einsparungspotenzial von bis zu 8 Prozent ,mit nur einem kleinen Code' ist ein riesiger Schritt vorwärts, um grünere Mobilität und umweltfreundlicheren Transport zu revolutionieren“, so CTO und Mitgründer von Embotech, Alexander Domahidi. ce/mm

Meinungen