EcoVadis verleiht Hilti erneut Umwelt-Rating in Gold

24 August 2023 14:40

Partner

Schaan - EcoVadis hat Hilti zum dritten Mal das Umwelt-Rating in Gold zuerkannt. Ausserdem erhielt der Werkzeughersteller das Prädikat Leader on Carbon Management. Die Umwelt-Rating-Agentur lobt das Managementsystem für Treibhausgase und die grossen Ambitionen bei der Dekarbonisierung.

Hilti hat von EcoVadis zum dritten Mal das Umwelt-Rating in Gold erhalten. Diese Auszeichnung bekommen branchenübergreifend nur die besten 5 Prozent der weltweit mehr als 100'000 bewerteten Unternehmen. Zudem wurde dem Bauchtechnologieunternehmen auch das Prädikat Leader on Carbon Management verliehen. Die in Paris ansässige und weltweit tätige Umwelt-Rating-Agentur würdigte Hilti laut seiner Medienmitteilung als „Unternehmen mit einem erstklassigen Treibhausgas-Managementsystem und grossen Ambitionen bei der Dekarbonisierung“.

Grundlage für diese „herausragende Bewertung“ sei das Bekenntnis von Hilti zur Science Based Targets Initiative. Unternehmen, die ihr beitreten, verpflichten sich, ihren CO2-Fussabdruck bis 2030 deutlich zu reduzieren und bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen. Darüber hinaus attestierte EcoVadis der Hilti Gruppe im Vergleich zum Vorjahresrating weitere Verbesserungen in den Kernbereichen Umwelt und Geschäftsethik. Unter anderem sei die hohe Datentransparenz zum Lebenszyklus der Hilti-Produkte hervorgehoben worden.

„Wir treten an, um für unsere Kunden der beste Partner in Sachen Nachhaltigkeit zu sein“, wird CEO Jahangir Doongaji zitiert. „Die diesjährige Bewertung bestärkt uns darin, unsere Ambitionen weiter voranzutreiben. Neben unserem Ziel, selbst nachhaltiger zu werden, hilft unser differenziertes Produkt- und Dienstleistungsangebot unseren Kunden, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.“ ce/mm

Meinungen