EcoVadis bewertet DKSH mit Gold für Nachhaltigkeit

04 October 2022 10:10

Partner

Zürich - DKSH hat für seine Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit die höchste Stufe Gold von EcoVadis erhalten. Damit gehört der Dienstleistungs- und Handelsanbieter zu den besten 5 Prozent aller von dem Ratingunternehmen bewerteten Firmen weltweit.

Das Pariser Ratingunternehmen EcoVadis hat DKSH mit der höchsten Stufe für Nachhaltigkeit zertifiziert. Mit dem Gold-Rating gehört das Zürcher Dienstleistungs- und Handelsunternehmen zu den besten 5 Prozent aller von EcoVadis bewerteten Firmen, heisst es in einer Medienmitteilung.

Demnach konnte sich DKSH in den Bereichen Umwelt und nachhaltige Beschaffung deutlich verbessern und seine Treibhausgasemissionen um 40 Prozent gegenüber 2020 senken. Damit liegt das Unternehmen über seinem Ziel von 35 Prozent bis 2025.

Auch die Teilnahme am Global Compact der Vereinten Nationen (UNO), einem weltweiten Pakt zwischen Unternehmen und der UNO für eine ökologischere und sozialere Gestaltung der Globalisierung, wirkte sich positiv auf die Bewertung von EcoVadis aus.

Des Weiteren hat die Initiative Belonging zum sehr guten Rating beigetragen. Sie stellt eine Erweiterung der Unternehmenskultur, des Unternehmenszwecks und der Werte dar und wurde in einer Richtlinie festgehalten, um Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion im Unternehmen zu fördern.

„Wir werden auch weiterhin Fortschritte auf unserem Weg der Nachhaltigkeit machen und dabei unsere definierten Ziele und unser Rahmenwerk im Auge behalten, um letztlich unseren Zweck zu erfüllen, das Leben der Menschen zu bereichern“, wird Stefan P. Butz, CEO von DKSH, in der Medienmitteilung zitiert.

EcoVadis ist ein international tätiges Ratingunternehmen. Es bewertet seit 2007 Unternehmen anhand von 21 Nachhaltigkeitskriterien in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung. ko

Meinungen