DKSH kauft Firma für Schönheitspflege in Neuseeland

18 September 2023 14:10

Partner

Zürich/Auckland - Der Zürcher Vertriebsspezialist DKSH übernimmt das Unternehmen CS&Co aus Neuseeland. Damit will er seine Kompetenzen in der Schönheitspflege stärken und in Neuseeland wachsen.

DKSH übernimmt das auf Schönheitsprodukte spezialisierte Unternehmen CS&Co mit Sitz in Neuseeland. CS&Co hat einer Medienmitteilung zufolge mehr als 50 Marken in den Bereichen Haut- und Haarpflege sowie Gesundheit und Haushalt in seinem Portfolio. Laut DKSH erwirtschaftet es einen jährlichen Nettoumsatz von rund 35 Millionen Franken.

Mit dem Zukauf will DKSH verstärkt im wachsenden Markt für Schönheitspflege in Neuseeland auftreten. CS&Co und seine Mitarbeitende sollen vollständig in die bestehenden Aktivitäten der DKSH-Sparte Consumer Goods integriert werden. Die Transaktion soll im vierten Quartal abgeschlossen werden und ist an bestimmte Bedingungen geknüpft, heisst es.

Chris Ritchie, Leiter der Sparte Consumer Goods bei DKSH, begrüsst den Zukauf. „Das Unternehmen passt gut in unsere Strategie, unser Schönheitspflegegeschäft in Neuseeland auszubauen“, wird er in der Mitteilung zitiert. „Es bietet unseren Kunden und Auftraggebern ein starkes Produktportfolio mit ausgezeichneten Wachstumsaussichten“, so Ritchie weiter. ce/ssp

Meinungen