Aargau Verkehr meldet Fahrgastrekord für 2023

12 April 2024 13:25

Partner

AargauLimmatstadt

Aarau - Die Aargau Verkehr AG (AVA) hat 2023 erfolgreich abgeschlossen. Neben einem Konzerngewinn von 111‘000 Franken wurde ein Rekord von über 26 Millionen Fahrgästen verzeichnet. Die neue Limmattal Bahn beförderte 5,7 Millionen Passagiere.

Die Aargau Verkehr AG (AVA) hat 2023 ein erfolgreiches Geschäftsjahr verzeichnet. Laut Medienmitteilung wurden rund 26,4 Millionen Fahrgäste befördert, ein Anstieg von rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 20,3 Millionen. Das ist ein historischer Höchststand. Täglich wurden rund 72‘300 Passagiere befördert.

Die Einführung der neuen Limmattal Bahn habe massgeblich dazu beigetragen, heisst es von der AVA. Auch die beiden bisherigen Regionalbahnen sowie die Buslinien von Aargau Verkehr verzeichneten im Vorjahresvergleich eine Steigerung von rund 7 und 10 Prozent bei den Fahrgastzahlen.

Dank dieser Rekordzahl an Reisenden schreibt das Unternehmen nach finanziell schwierigen Jahren wieder schwarze Zahlen, heisst es weiter. Der Konzerngewinn lag bei 111‘000 Franken. Der Betriebsertrag des Konzerns erreichte mit 116 Millionen Franken einen Rekordwert. Die positive Entwicklung führte zu einem deutlichen Anstieg der Verkehrserträge, insbesondere durch eine Zunahme der Einnahmen aus Generalabonnementen, Einzelfahrausweisen und Verbundabonnementen. Die Einnahmen aus Mehrfahrtenkarten stagnierten nahezu.

Die Limmattal Bahn verzeichnete im ersten Betriebsjahr eine hohe und über den Erwartungen liegende Nachfrage mit 5,7 Millionen Fahrgästen, meldet die AVA. Bei der Kundenzufriedenheitsumfrage des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) im Sommer 2023 erzielte sie 77 Punkte, was dem ZVV-Durchschnitt entspricht und auf eine hohe Akzeptanz bei den Fahrgästen hinweist. Zudem erreichte die Linie einen  Pünktlichkeitswert von 97,4 Prozent.

Im Dezember 2023 wurde der neue Hauptsitz am Bahnhof Aarau eröffnet, der neben der Direktion auch die neue Zugleitstelle und das im Neubau wiedereröffnete Reisezentrum aufnimmt. In Zofingen wurde im Juni das neue Busdepot eröffnet. ce/gba 

Meinungen