Zurich spannt mit iptiQ zusammen

23. Juni 2021 14:14

Zürich - Zurich Schweiz will sein digitales Angebot an Lebensversicherungen ausweiten. Dazu spannt der Versicherungskonzern mit dem InsurTech iptiQ zusammen. Der White-Label-Versicherungsanbieter von Swiss Re hat eine digitale Plattform für Versicherungen entwickelt.

In den vergangenen beiden Jahren habe Zurich den digitalen Abschluss von Versicherungen für Motorfahrzeuge und von Lebensversicherungen ins Angebot aufgenommen, schreibt Zurich Schweiz in einer Mitteilung. Nun will Zurich Schweiz sein Angebot von digitalen Lebensversicherungen erweitern. Dazu spannt das Unternehmen mit dem InsurTech iptiQ von Swiss Re zusammen.

Der White-Label-Versicherungsanbieter von Swiss Re hat eine digitale Plattform für Lebens-, Kranken-, Sach- und Unfallversicherungen entwickelt. Ziel der Zusammenarbeit sei es, „dass Kundinnen und Kunden künftig rund um die Uhr online und in wenigen Minuten auf eine einfache und intuitive Weise direkt eine Versicherungs-Lösung abschliessen können und die dazu gehörenden Unterlagen sofort per Email zugestellt erhalten“, wird  Sandro Meyer, Head of Life und Mitglied der Geschäftsleitung von Zurich Schweiz, in der Mitteilung zitiert. Das neue Angebot soll direkt auf der Internetseite von Zurich sowie über Firmen, Verbände und andere Partner des Unternehmens vertrieben werden. hs

Aktuelles im Firmenwiki