Zühlke schliesst sich UN-Initiative an

06. April 2022 12:10

Schlieren ZH - Zühlke schliesst sich der globalen Initiative der Vereinten Nationen zur Förderung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken an. Die Global-Compact-Initiative umfasst ein Netzwerk von mehr als 9500 Unternehmen in über 160 Ländern.

Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke wird Partner in der Global-Compact-Initiative der Vereinten Nationen. Die UN-Initiative hat laut Medienmitteilung die Zühlke Group als weiteren Teilnehmer an der weltweit führenden Corporate-Citizenship-Initiative bestätigt. Der im Jahr 2000 ins Leben gerufene Global Compact gilt als die wichtigste Initiative für nachhaltige und verantwortungsbewusste Unternehmensführung. Strategien und Geschäftstätigkeiten sollen zehn allgemeingültigen Grundsätzen in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung entsprechen. 

„Für Zühlke ist diese Beteiligung ein starker Ausdruck unserer Werte und unseres Engagements, Innovation und Technologie als positive Kraft des Wandels für Wirtschaft und Gesellschaft zu nutzen“, wird Zühlke Group CEO Fabrizio Ferrandina zitiert.

„Der Global Compact der Vereinten Nationen ist die weltweit grösste Initiative auf Unternehmensebene im Bereich Nachhaltigkeit“, wird Christoph Bröcker, Head of Sustainability der Zühlke Group, zitiert. „Wir tauschen uns mit anderen Teilnehmenden aus und schliessen uns speziellen Programmen wie etwa der Initiative ‚Business Ambition for 1.5 degrees’ an.“

Zühlke Schweiz ist im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie der Gruppe bereits eine nationale Partnerschaft mit Swiss Triple Impact (STI) eingegangen, um mit seiner Expertise das Nachhaltigkeitsprogramm für Unternehmen in den Bereichen System-Engineering und Eco-Design zu unterstützen.

Die Global-Compact-Initiative umfasst ein Netzwerk von mehr als 9500 Unternehmen und 3000 weiteren Teilnehmern aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Arbeitswelt und Regierung, die in über 160 Ländern vertreten sind. gba 

Mehr zu Zühlke Engineering AG

Aktuelles im Firmenwiki